Freitag, 29. Juli 2016

Aufgehübscht

Ganz schnell mal eben zwischendurch beim bügeln habe ich diese beiden (Kauf) Shirts aufgehübscht. Die Plotterbilder habe ich schon länger hier liegen und nun haben sie ihren Platz gefunden. Die Pusteblume finde ich besonders klasse, danke Claudi!

Donnerstag, 28. Juli 2016

Was lange währt...

... wird auch irgendwann fertig! Gestickt war diese Dame schon länger, nur der passende Rahmen wollte nicht auftauchen. Jetzt endlich habe ich einen runden in der passenden Größe aufgetan und schon hat die Dame ihren Platz gefunden. 

Dienstag, 26. Juli 2016

Stricklieselkette

Ich probiere ja immer noch zwischendurch neues aus, was man mit der Strickliesel machen kann. Hier habe ich mal eine Art Collier probiert. Mit Modulperlen und einem Verschluss. Mir gefällt es und für mich immer wichtig, es lässt sich gut tragen. Ich mag keinen Schmuck, der mich irgendwie stört, sei es durch klimpern oder hängen bleiben. Diese Kette merke ich gar nicht, perfekt!

Montag, 25. Juli 2016

Eine "spanische" Imke

 Ursprünglich hatte ich gedacht, aus dem Stoff einen Rock zu nähen, aber irgendwie war mir dann noch mehr nach einem Oberteil, da mir die Farbe so gut gefällt. Schon in Barcelona im Laden ist mir die Farbe aufgefallen und so durfte der Stoff mit. Ich war ja erst skeptisch, ob ich das hin bekomme, da der Stoff sehr dünn ist und krinkelt. Wie bügelt man da einen Saum? Ich habe mich dann für den Schnitt "Imke" entschieden, den habe ich ja schon ein paar Mal genäht und so konnte ich mich auf den Stoff konzentrieren. Das Oberteil passt und ich bin sehr froh, mich umentschieden zu haben. Bei der Wärme hier ist es sehr angenehm zu tragen. So freu ich mich, dass ich mich an den Stoff getraut habe und ihn (als Reststück) aus Barcelona mitgebracht habe. Eine tolle Urlaubserinnerung!

Samstag, 23. Juli 2016

Lesezeichen

Diese Minisocken hatte ich in der Größe schon einmal als Ohrringe verarbeitet. Aus dem Rest Sockenwolle habe ich dann noch einmal 2 kleine Minis gestrickt, hier hat eine Socke 20 Maschen, dann einfach nur mit einer gedrehten Kordel, auch aus Sockenwolle, verbunden und fertig ist ein Lesezeichen. Zwischendurch brauche ich solchen Kleinkram immer mal auf den Nadeln. 

Donnerstag, 21. Juli 2016

rote Socken

Diese roten Socken sind für mich. Im Schaft etwas kürzer als sonst, da sie im Sommer in den Turnschuhen getragen werden (ja, ich trage meine Socken das ganze Jahr, nicht nur im Winter). Das Rot passt genau zu den Schuhen.
Muster 3 Maschen rechts, 1 Masche links

Dienstag, 19. Juli 2016

Ein Stern

Aus Resten von Jeanshose ist dieser Stern entstanden, er ist ungefähr 12 cm groß und war ein Spontaneinfall. Ich hatte so was ähnliches im net gesehen und es auch schnell umgesetzt. Mal sehen, ob ich noch ein paar Knöpfe mehr aufnähe? Mhhh.... Der Stern kommt an einen Schrankgriff und hängt dann da dekorativ herum.