Dienstag, 14. Juli 2009

Schaltuch "gebrannte Mandeln"



Hier der Anfang meines Schaltuches. Ich stricke ein Zackenmuster und die Wolle ist von Schoppel, Zauberball - gebrannte Mandeln. Der Farbverlauf ist wunderschön, ich warte die ganze Zeit auf das rot, bald kommt es, ich kann es am Knäuel schon sehen.

Das Zackenmuster ist wie folgt gearbeitet:

1 Randmasche, *1 Masche rechts, ein Umschlag, 5 Maschen rechts, 1 Masche abheben, 2 zusammen stricken, die abgehobene Masche darüber ziehen, 5 Maschen rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts*, von *bis* 4x wiederholen, die Rückreihen werden links gestrickt.


1 Kommentar:

thora hat gesagt…

Wunderschön, Mumaus! Hoffentlich sehe ich das bald "live".