Mittwoch, 21. April 2010

Ein Einkaufsnetz


Die Anleitung hab ich bei Ravelry gefunden. Lässt sich leicht stricken, obwohl dieses Stricken mit "Baumstämmen" ja nicht so ganz mein Fall ist. Gewundert habe ich mich auch, als ich die Baumwolle hierfür gekauft habe (Junghans Topflappengarn, Farbe Dahlie) Sie ist noch, wie zu Kindertagen, in Tütchen verpackt. Wie schön, dass sich nicht alles ändert....

Kommentare:

creawolle.de hat gesagt…

Das sieht ja interessant aus. Bin schon auf das fertige Werk gespannt.

Liebe Grüße,

Maritna

Bea hat gesagt…

das schaut wirklich interessant aus!!! bin auch schon richtig gespannt wenns fertig ist. und obs auch was aushält :).
schau mal bite auf meinem Blog...ich hab da was für dich!!!

Ganz liebe grüße von Bea