Samstag, 22. Mai 2010

Der erste Versuch...

Nachdem ich mich durch das Benutzerhandbuch und eine mitgelieferte DVD (sehr gut gemacht) gekämpft habe, habe ich erst auf einem Stofffetzen geradeaus nähen probiert und mich dann an ein Herz gewagt. Noch etwas krumm und puckelig aber für das erste Mal bin ich echt zufrieden. Nun überlege ich, an was für ein Projekt ich mich nun wagen soll... ich denke mal, eine einfache Tasche soll es werden, so ein Einkaufsbeutel, das sind ja gerade Nähte, denn die Kurven sind gar nicht so leicht....

Kommentare:

wunschpuenktchen hat gesagt…

Hu hu,
na sieht doch gar nicht so schlecht aus...
Mach weiter so - das wird schon, ich bin ja auch noch Nähanfängerin - mit der Zeit wirds dann immer besser und sicherer.

Liebe Grüße

Anja

Stadtwaldvogel hat gesagt…

Das Herz ist doch schon gar nicht schlecht geworden! Eine einfache Tasche schaffst du bestimmt locker!
LG Julia

Alex hat gesagt…

Wollte ich gerade schreiben ... beim ersten Versuch gleich was Rundes ausgesucht ... na, das sind ja Anfänge! *g*

Viel Spaß weiterhin!
Alex

Herbstgold hat gesagt…

Na, das Erstlingswerk kann sich doch schon sehen lassen und die Rundungen an solchen Kleinteilen haben es auch wirklich in sich. Bei meinen großen Herzkissenhüllen und der neuen NäMa musste ich auch erst die Kurve kriegen.

Liebe Grüße, Herbstgold