Samstag, 14. August 2010

Hier kommt Coco

Als ich heute morgen ins Esszimmer kam, dachte ich, ich seh nicht recht. Sitzt doch ein Affe in der Yuccapalme??? Er stellte sich gleich als Coco vor und sprang in der Palme herum, dass mir Angst und Bange wurde. Na, wenigestens hat er sich seine Verpflegung selbst mitgebracht, da kann er erst mal bleiben.
Coco ist nach einer Anleitung von Ara entstanden (einfach die Überschrift klicken) und die Banane ist aus dem Buch 100 kleine Häkelideen.


Kommentare:

... Babsie hat gesagt…

Coco ist ja total putzig. Der würde sich bestimmt blendend mit meinem Filipp verstehen. Der turnt hier auch mächtig rum und isst am liebsten Bananen...
Ein schönes WE und herzliche Grüße
Babsie

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Süsses Äffchen und die Banane dazu,einfach goldig;-)
LG Sonja

Fratzi´s Bastelseite hat gesagt…

Niedlich! Wirklich toll geworden!

LG Fratzi

Doris Sturm hat gesagt…

Ach, der sieht ja goldig aus mit seiner Banane - ich liebe ihn!

Stadtwaldvogel hat gesagt…

Das ist ja ein niedliches Äffchen! Hoffentlich tobt er nicht zu wild in der Palme!
LG Julia