Freitag, 5. November 2010

Filzwolle

Der erste Schwung der Strickfilzwolle ist heute eingetrudelt. Hach, nun möchte ich so gern loslegen, aber ich habe immer noch nur 2 Arme und der Tag immer noch nur 24 Stunden....
.... bald! Ich versprechs!!


Kommentare:

Foxi hat gesagt…

Hallo Uta,

das sind aber tolle Farben. Ich wünsch dir viel Spaß beim verstricken, so du denn Zeit findest.
Freu mich schon auf die Ergebnisbilder.

Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende von
Diana

Herbstgold hat gesagt…

Oh, da hast Du aber schöne Farben ausgesucht. Bin schon gespannt, was daraus wird, vielleicht Hausschuhe?
Viel, viel kleiner kann man den Häkelbeutel auch als Schlüsselanhänger verwenden. Auch eine gute Idee.

Liebe Grüße zu Dir
von Mia

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Uiii...da hast du dir aber was vorgenommen,tolle Farben.Bin auch gespannt was daraus wird:-)
LG Sonja

Hilda hat gesagt…

Das kenne ich auch, man bräuchte 2 Paar Hände und einen 48-Stundentag. Wahrscheinlich wäre das dann auch zu wenig.

Bin gespannt was Du aus der tollen Filzwolle zauberst.

Liebe Grüße
Hilda

Sonja hat gesagt…

Hallöle!
Ich hätte auch gerne viel mehr Arme und Hände. :) Hab mir bei A..i diese Winterstricksets gekauft, da war was dabei aus 100% Naturwolle. Will mir daraus einen Strick-Filz-Beutel machen. Ich hoffe schwer, dass das aus der Wolle auch was wir.

Ach ja, Deine Filzwolle sieht klasse aus, bin schon gespannt, was daraus wird.

Liebe Grüße
und noch ein schönes Wochenende.
Sonja

thora hat gesagt…

Die orange-farbenen Knäuel sind ein Traum!