Dienstag, 4. Januar 2011

Es lieselt

Heute war ich endlich mal bei Tageslicht daheim, da konnte ich Bilder machen. Oben die Pimpelliese aus dem Wichtelstrang mit dem letzten ausgepackten Geschenk. Sagte ich schon, dass ich Notizbücher liebe? ;o)
Unten direkt die nächste Liese auf der Nadel. Den Strang hab ich noch im Vorrat entdeckt, Merino von Tausendschön, Indische Gewürze heißt er und ist herrlich weich.



Kommentare:

Jacky nadelt hat gesagt…

gell, muschelmaus, die pimpelliese besitzt eindeutig "suchtgefahr"!?*lach*

ganz toll ist die fertige geworden und die "würzige" wird auch wunderschön!

liebi grüess
jacky

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Wow..tolle Pimpelliese und Nummer 2 wird auch ein Hit¨
LG Sonja

Tinklknit hat gesagt…

Schön ist sie geworden, die Leuchtfarben-Liese.
Und die Gewürzfarben gefallen mir auch sehr gut.

Und nein, dass du Notizbücher magst, das habe ich noch nie gehört ..... aber zig-fach gelesen :-D

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Deine Liese sieht toll aus..Und die 2. wird eine Wucht..Super Farbe.

Liebe Grüße
Gabi

nima hat gesagt…

Oh was für eine schöne Liese du da gezaubert hast! Und die zweite sieht auch sehr viel versprechend aus ;-)
Ich hab gestern auch eine angenadelt - allerdings mit Lacegarn.
Deinen Blog habe ich heute entdeckt und freu mich jetzt regelmässig bei dir reinzulesen!

Liebe Grüße nima

Mone hat gesagt…

Die ist echt schön geworden und die zweite wird mit sicherheit auch superschön!!!
Und Notizbücher kann man ja immer gerbauchen :-)
LG
Mone

Digit hat gesagt…

das sieht ja klase aus!
habe von dieser Art zu stricken noch nie gehört...
ist das schwer?

LG Rosa