Samstag, 18. Juni 2011

"verfädelte Sockenknilche"

Gestern war mein Mann unterwegs und ich allein daheim. Daher hab ich mir dann mal die Zeit genommen, um ganz viele Fäden zu vernähen. Hier sieht man dann, was dabei heraus gekommen ist: 5 Paar Minisocken für das Geburtshaus und 2 Schlüsselsöckchen. Zugeschaut haben mir die 2 Knilche dann auch (als ich endlich die Augen aufgestickt hatte). Mal sehen, was ich heute so schaffe, mein Mann ist wieder unterwegs. Naja, zuerst stürz ich mich mal auf den Haushalt... aber dann...

1 Kommentar:

Margit Vola hat gesagt…

Die Sockenknilche sind ja lustig.