Samstag, 3. September 2011

Funktionstest und erste Gehversuche

Nachdem nun sämtliche Paketboten das bestellte und benötigte Zubehör bei mir abgeliefert hatten, konnte es heute endlich los gehen. Also, Bedienungsanleitung gezückt und dann, äh, ja, dann. Als erstes habe ich eine Unterfadenspule verwuselt, also das Garn war komplett strubbelig auf der Spule. Beim zweiten Anlauf hat es aber gut geklappt. Oberfaden, kein Problem, Stickrahmen mit Stoff versehen und dann einsetzen. Einsetzen?? Ah ja, nach einigen nicht ganz so netten Ausdrücken wollte der Rahmen dann auch wie ich und wie in der Anleitung abgebildet. Geht doch!! Und nun, erst mal was einfachen, ohne Farbwechsel.

Hurra, sie versteht mich und ich sie!!!

Morgen geht es weiter, jetzt hab ich nicht mehr genug Zeit zum weiter ausprobieren, aber morgen, morgen bestimmt.....

Kommentare:

Kellyhexe hat gesagt…

Klasse........das wird......

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hoppla..das sieht aber schon ganz toll aus und du scheinst die Nähmaschine voll im Griff zu haben:-)
LG Sonja

... Babsie hat gesagt…

Liebe Uta,
da wünsch ich Euch beiden eine tolle kreative Zeit miteinander!!!
Ein schönes WE und alles Liebe
Babsie ♥

Hausfrau aus Leidenschaft hat gesagt…

Ui, das ist ja mal ein tolles Gerät! Sowas hätte ich auch gerne *neidischguck*
Da wünsche ich Dir ganz viel Spaß und hoffe, dass wir bald ein paar Gemeinschaftswerke von Dir und Deiner neuen Helferin sehen! Gibt es schon einen Namen?

Liebe Grüße,
Reini

marry hat gesagt…

Wow, du bist einfach ein Naturtalent!! Toll - sehr gut!!

Liebe Grüße
Marry