Mittwoch, 2. November 2011

Die Karriere eines Putzlappens

Ich kaufe gern hübsche Putzlappen oder auch Hand- und Geschirrtücher auf Vorrat. Die nehm ich u.a. gern als Geschenkverpackung her. Ein Microfasertuch hat nun eine besondere Karriere gemacht. Es wurde zum Peace-Knudíe. Obwohl das Tuch leicht elastisch war, ließ es sich doch recht gut verarbeiten. Das Ergebnis seht ihr hier mit den noch unverarbeiteten "Geschwistern".

Kommentare:

bellaina hat gesagt…

Ideen hast Du *grins*

Aber, ich muss schon sagen... einfach genial!

Liebe Grüße
Sabine

Maggie hat gesagt…

Auch eine geniale Idee. Was man nicht alles aus Putzlappen zaubern kann. Ich bin gerade auf dem Weg zurück von meinem Besuch. Die Mitbringsel sind gut angekommen.
Aber heute werde ich vermutlich nichts mehr machen.
Lg
Maggie

afrosteff77 hat gesagt…

Super süße Idee

Claudi hat gesagt…

Schöne Idee! Sieht klasse aus! :-)
GlG, Claudi

Dachschaden hat gesagt…

Hi hi die Idee ist ja toll!!!
Kannst dann mit dem Knudie putzen...
viel zu schade...grins
LG
Barbara

PUNKt hat gesagt…

...was für eine Idee...einfach fabelhaft...und der kleine Kerl ist so richtig zum knuddeln...

Lg Pünktchen Punkt

Anonym hat gesagt…

Super Idee.
Woher hast du nur die tollen Tüchlein her.
Da lässt es sich ja schon viel lieber Putzen;-))
Denise
Denise-Naehkaestchen