Mittwoch, 23. November 2011

Fortschritte

Meine Schnürrehäkelei macht Fortschritte. Mittlerweile ist die Platte, die mal ein Kissen werden soll, ungefähr so groß wie ein Essteller. Das Teil ist recht schwer und unhandlich, lässt sich aber trotzdem noch gut häkeln. Allerdings kann ich mit der dicken Nadel nicht lange am Stück arbeiten, da tun mir dann doch die Hände weh. Also jeden Tag ein bißchen und das Bodenkissen wird auch irgendwann fertig. Spaß macht es aber allemal!

Kommentare:

häkelnerd hat gesagt…

.. und wird bestimmt mal richtig klasse aussehen, wenn's fertig ist :-) ♥

LG Bianca

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Uiii..sieht schon sehr gut aus,da bin ich gespannt wie gross das Kissen am Ende wird:-)
LG Sonja

Wolke hat gesagt…

Liebe Muschelmaus,

das sieht wirklich klasse aus. Ich bin auch gespannt, wie das Kissen hinterher aussieht.

LG
Wolke

heikes-hobbyecke hat gesagt…

Hallo Maus,

das glaube ich, dass man die dicke Nadel nicht lange halten kann. Das Kissen wird bestimmt super.

LG Heike