Dienstag, 20. Dezember 2011

Eine Mütze

Für ein kleines Mädchen sollte es eine Mütze sein. So klein habe ich noch nie eine gestrickt. Also im net geschaut, fündig geworden, los gestrickt und
so schaut sie fertig aus. Leider mussten die Bilder zügig gemacht werden, da die Mütze mich schon bald verläßt. Ich finde, sie ist recht niedlich geworden und hoffe, dass sie auch gefällt.




Kommentare:

Gartendrossel hat gesagt…

süß ist sie und das kleine Mädchen freut sich ganz bestimmt sehr!!

danke, liebe Maus, für Deine immer so netten Kommentare im Drosselgarten, ich freue mich sehr darüber ;-))))))

mit einem kleinen Gedicht von Rainer Maria Rilke
wünsche ich Dir und Deinen Lieben
frohe und besinnliche Weihnachten
und für das Neue Jahr 2012 vor allen Dingen ganz viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit
mit lieben Grüßen
Traudi

*Es gibt so wunderweiße Nächte,
drin alle Dinge Silber sind.
Da schimmert mancher Stern so lind,
als ob er fromme Hirten brächte
zu einem neuen Jesukind.

Weit wie mit dichtem Demantstaube
bestreut, erscheinen Flur und Flut,
und in die Herzen, traumgemut,
steigt ein kapellenloser Glaube,
der leise seine Wunder tut.*

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ich finde die Mütze auch süss,so richtige Mädchenfarben hat die Wolle,da wird sich die Kleine bestimmt freuen:-)
LG Sonja

Mone hat gesagt…

Eine schöne Mütze hast Du da genadelt!
LG Mone

... Babsie hat gesagt…

So schön bunt, genau das richtige für ein kleines Mädchen. Klasse!!
Wünsche Dir einen tollen Mittwoch und alles Liebe
Babsie ♥

heikes-hobbyecke hat gesagt…

Eine sehr schöne Mütze, genau passend für ein kleines Mädchen.

LG Heike

Anonym hat gesagt…

Oh Mumaus, da hast du ja ein wunderbares Mützchen für die kleine Elisabeth gezaubert.
Schööööön!

LG Marry

Clumsy hat gesagt…

Das ist wirklich eine sehr hübsche Mütze geworden!

LG
Claudia