Dienstag, 27. Dezember 2011

Fertig verfädelt

Gestrickt, gewaschen, gebügelt und verfädelt und somit fertig zum Fotoshooting war die Pimpelliese seit gestern, schnell noch die Minis dazu und gut ist.

Die Liese bleibt bei mir, die Minis wandern zum Geburtshaus.

Die Wolle von der Liese hat mich total positiv überrascht. Das Knäuel sah so unscheinbar aus und war auch schon einige Zeit im Vorrat. Beim Stricken hatte ich dann richtig Spaß, das sind genau meine Farben in der richtigen Kombination, hach.

Kommentare:

Mupfelmilia hat gesagt…

Die Farben von der Liese sehen echt total toll aus! Die Liese sowieso :)
LG Suse

Sonja hat gesagt…

Hallo Maus!
Wowereit, sie Liese sieht fantastisch aus!!! Richtig Edel - find ich! Die Söckchen find ich aber auch klasse.
Liebe Grüße
Sonja

nima hat gesagt…

Da hast du aber turboschnell genadelt - wunderschön ist deine Liese geworden ♥

Liebe Grüße nima

creawolle.de hat gesagt…

Tolle Liese in wunderschönen Farben! Die Söckchen sind ja süß! Werde heute auch wieder eine neue Liese anschlagen, ich trag die einfach zu gerne.

Liebe Grüße,

Martina

heikes-hobbyecke hat gesagt…

Das sind wirklich sehr schöne Farben.

LG Heike

Waltraud hat gesagt…

Eine wunderschöne Liese. Im Geburtshaus freut man sich bestimmt über die Minisöckchen.
LG Waltraud

Wolke hat gesagt…

Hallo Muschelmaus!

Ist das die Liese, die Du am 25. als angestrickt gepostet hast? Wow, kannst Du schnell stricken! Sie ist übrigens total toll geworden.

LG
Wolke

Sassenach hat gesagt…

Huuiii - die Liese sieht ja wirklich krass aus - ich hab gerade die selbe Wolle auf den Nadeln für Socken - bin auch ganz überrascht von der Musterung.