Donnerstag, 29. Dezember 2011

Recyclingtasche

In vielen Bloggs und Foren habe ich diese Taschen immer wieder bestaunt. Nun hab ich auch eine. Nach langer Planung, hin und her überlegen, verwerfen von Ideen und neuen Ideen habe ich mir in der letzten Woche aus einer alten Jeans eine Tasche "gebastelt". Ohne Anleitung und größere Fähigkeiten an der Nähfee hab ich einfach drauflos genäht.
Hab die Jeans in den Stickrahmen gequetscht und die arme Sticki gefoltert. Sie hat aber brav gearbeitet.

Dann alles aufgehübscht, Knöpfe und Blümchen draufgenäht. Von hinten gibt es Fliegenpilze.



Das Futter und der Reißverschluß wurden unter dem Gebrauch von jeder Menge Schimpftirraden in die Tasche genäht, teils mit der Maschine, teils von Hand.



Aber nun ist die Tasche fertig, nicht perfekt, wie üblich etwas schief, aber meine und ich liebe sie jetzt schon.











Kommentare:

Sonja's Kreativkoffer hat gesagt…

Na diese Tasche sieht ja super aus...bin absolut begeistert. Einfach so drauflos genäht ohne Anleitung? Oh man wenn ich doch nur auhc nähen könnte oder sowas fertig bringen würde ohne Anleitung. Wie hast du denn die Hose unten genäht? Einfach zusammen genäht oder einen Streifen eingesetzt?...Du siehst viele Frage von jemand wo auch gerne so eine Tasche besitzen würde sich aber nicht dran wagt an so wunderschöne Dinge.

Liebe GRüße Sonja

Clumsy hat gesagt…

Hey,

das ist eine sehr tolle Idee!! So kann man die Lieblingsjeans ewig bei sich haben ;)

LG
Claudia

Muschelmaus hat gesagt…

Sonja, ich hab einfach drauflosgenäht, ohne Anleitung. Die Beine hab ich zusammengenäht, deshalb ist die Tasche auch leicht schief, hab nicht bedacht, das der Bund nicht gerade sondern hinten hochgezogen war. Egal, sie ist praktisch.

Lissy´s Handarbeitsseite hat gesagt…

Also ich finde die Tasche einfach Spitze! Ob schief, krum oder einfach nicht Perfekt ist doch völlig egal! Das macht doch das Persönliche aus!

Mir gefällt die Tasche sehr gut und ich bin mir sicher, dass Du ganz viel Spaß damit haben wirst!

LG
Lissy

verflixt-zugenäht hat gesagt…

...und sie ist ein absolutes Unikat, so wie meine beiden!!! Mir hat es viel Spaß gemacht und beim nähen kamen immer wieder neue Ideen!!!
viiiiiele liiiiiiebe Grüße, Manu♥

Mami Made It hat gesagt…

Manchmal sollte man gar nicht zu lange nachdenken, sondern einfach machen. Und wie man bei dir sieht, ist alles gut gegangen. Die Tasche sieht klasse aus!
LG
Petra

Maggie hat gesagt…

Sieht doch großartig aus, ich glaub' sowas muss ich auch mal machen. Kaputte Jeans hätte ich genügend...
Sag bloß da hängt ein "Floh" am Zipp. Ich habe auch noch ein paar aus meiner Schulzeit - wo auch immer sie sein mögen, aber sie sind noch da, das weiß ich genau :-D

Mia hat gesagt…

Super, liebe Maus, eine ganz tolle Tasche und eine geniale Idee!

Viele Grüße von Mia