Sonntag, 29. Januar 2012

Ich strickfilze mal wieder


140 Maschen mit Nadelstärke 7, 54 cm hoch soll es werden und dann kommen noch Henkel dran. Ich hab noch so viel Filzwolle in meinem Vorrat und hab dann eine schöne Anleitung für eine Tasche gefunden. Aber so recht ein Freund von diesen dicken Nadeln werde ich wohl nie. Aber so ab und an mal gehts dann doch. Ich bin auf das Ergebnis gespannt.

Kommentare:

Hilda hat gesagt…

Das wird sicher eine sehr schöne Tasche. Ich mag auch nicht gerne mit diesen Baumstämmen stricken :-) Bin gespannt.

Liebe Grüße
Hilda

Birgit hat gesagt…

Ich bin da ganz Deiner Meinung. Alles was größer als Nadelstärke 4 ist, wird zur Quälerei.

Trotzdem gefällt mir was Du da in Arbeit hast, sehr und auf das Ergebnis bin ich genauso gespannt wie Du. Vor allem um wieviel sie schrumpft. Das ist es immer was mich abschreckt solche Sachen zu machen. Ich kann nie abschätzen was draus wird...

Liebe Grüße aus einer eisigkalten Hauptstadt,
die Brigit

Claudi hat gesagt…

Je dicker - je lieber! :-)))
Dann kommt man wenigstens voran! ;-)
Ich bin sehr gespannt, sieht gut aus!
GlG, Claudi

Dachschaden hat gesagt…

Hi hi und ich liebe es, je größer desto schneller fertig..grins.....
Das wird bestimmt was tolles, aber pass auf mit den Henkeln, ich hatte sie viel zu kurz gemacht und dann hatt ich den Salat....
LG
Barbara

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Da bin ich auch schon gespannt wie die Tasche dann wird.Für mich ist bei Nadelstärke 5 Schluss:)
LG Sonja

nima hat gesagt…

Ich hab auch soviel Filzwolle da - aber irgendwie kommt mir immer was dazwischen ;)

Dicke Nadeln sind doch toll - da kommt man schneller voran *lach*

Ich bin auf jedenfall gespannt wie das Ergebnis aussieht *hibbel*

Liebe Sonntagsgrüße nima