Montag, 20. Februar 2012

Ein Rüschenschal

Bereits letzte Woche habe ich den Rüschenschal abgenadelt. Dann noch waschen und bügeln, verfädeln und in Form zupfen. Schon ist er tragbereit. Er hat in etwa die Größe wie eine Pimpelliese und ich habe ein 100 gr Knäuel Sockenwolle vom Wollbutt verstrickt (übrig hatte ich ungefähr 5 Meter, puh). Mir gefällt der Rüschenschal gut, ich hab schon den nächsten auf den Nadeln, zu den Liesen mal eine nette Abwechselung.

Kommentare:

Wolke hat gesagt…

Hallo Muschelmaus,

der sieht wirklich toll aus!

LG
Wolke

Claudi hat gesagt…

Tooooll! Gefällt mir super gut, die Farbkombi mag ich auch total gerne!!
Kölle Alaaf, Claudi ;-)
Ps. Mach mal deine blöde Wortbestätigung weg, die nervt! ;-)

Hilda hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut. Tolle Farben hast Du gewählt.

Liebe Grüße
Hilda

Fratzi´s Bastelseite hat gesagt…

Sieht toll aus!

LG fratzi

Manu hat gesagt…

oh, super, der gefällt mir auch gut. Es ist toll zu sehen, wie eine Anleitung mit verschiedener Wolle wirkt... (mein Rüschenschal ist gestern fertig geworden... ;o) )
viele liebe Grüße
Manu

Suserl hat gesagt…

Der Rüschenschal ist ja genial!
Hast du irgendwo eine Anleitung, wie man die Rüsche arbeitet?
Wäre nett...

LG und danke,
Susi