Samstag, 28. April 2012

Topflappen, mal anders

Mal nicht gehäkelt oder gestrickt sind diese Topflappen. Die sind an der Stickmaschine entstanden nach einer Datei von SewDreams (bei DaWanda gefunden). Ich finde die Motive total niedlich und es gibt noch weitere, die ich noch nicht ausprobiert habe, kann aber nicht mehr lange dauern. Einen weiteren mit der Tomate drauf habe ich ohne Aufhänger gefertigt und nutze den als MugRug im Büro, hat ne tolle Größe dafür. Bin recht begeistert, dass meine Kleinigkeitensammlung wächst.

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Uiii..die sehen super aus,das Design ist klasse!
LG Sonja

marry hat gesagt…

Halo Mumaus,
jetzt musste ich doch Frl. Ecosia* befragen, was MugRug* bedeutet.

Aaaaah, ICH weiß es jetzt! Witzig und eine tolle Idee!!
Wieder was gelernt :-)

Liebe Grüße
Marry

*Frl. Ecosia ist meine grüne Suchmaschine
und
*MugRug = Tassenteppich!!!

Petra hat gesagt…

die Tassenteppiche sehen toll aus, ich bin jetzt noch am schmunzeln, die hätte ich auch gern, doch dazu fehlt die Stickmaschine. Mach weiter so, wunderschön.
LG
Petra