Sonntag, 6. Mai 2012

Eine NessiBelle ist eingezogen

 Körbchen, Utensilos und andere Behältnisse kann man nie genug haben finde ich. Daher habe ich mich gestern an die Arbeit gemacht.
 Entstanden ist eine NessiBelle nach einem ebook von KlaraKlawitter (bei DaWanda). Es hat recht gut geklappt, bis auf die Tatsache, dass ich mich mit Schrägband wohl nie so recht anfreunden werde. Ich war dann besonders vorsichtig und es ist recht ordentlich geworden.
 An das Hütchen habe ich noch einen Pilz und ein Herz befestigt...
 ... und nun beherbergt das Häuschen schon jede Menge Wolle und ist im Einsatz.
Davon werde ich bestimmt noch das ein oder andere nähen, es ging recht zügig und ist bestimmt auch mal ein hübsches Geschenk. Für mich mach ich aber auch noch das ein oder andere, weil, frau kann ja nie genug Stauraum haben.

Kommentare:

Maggie hat gesagt…

Schaut ja lieb aus. Die Stoffe sind besonders gut gewählt, finde ich.

Lg
Maggie

Liane hat gesagt…

Hallo Maus,

Dein Haus ist wirklich Klasse geworden! So ein Utensilo macht auch wirklich Freude und das Aufräumen und verstauen geht von alleine!

Wirklich schön umgesetzt und die Stoffauswahl einfach genial!

Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

LG
Liane

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Eine süsse Idee,das Häuschen sieht klasse aus!
LG Sonja

nima hat gesagt…

Ich bereue es gerade wieder, dass ich nicht nähen kann ;) Das Teil sieht super aus - mal was anderes ♥

Liebe Sonntagsgrüße nima

Petra hat gesagt…

Oh wie süß ist dass denn! Toll ! Schöne Schachteln bzw. Behälter kann man immer brauchen, denn Ordnung mus sein. Viel Spaß damit.
LG
Petra

marry hat gesagt…

Hallo Mumaus!
Da hast du aber ein wunderschönes Utensilo gezaubert. Die fröhlichen Farben machen Lust auf 'Ordnung'!

Liebe Grüße
Marry