Samstag, 21. Juli 2012

Lea, die Erste

Fertig, sitzt, passt, wackelt und gefällt mir. Meine erste Lea (nach einem Schnitt von MamuDesign), in orange. Den Schnitt habe ich etwas größer gewählt, so fällt das ganze sehr schön weich und leicht, mit Falten und etwas weiter, eher blusig...
 Bestickt hab ich den Stoff Ton in Ton (Datei Spitzenwerk von KleinerHimmel), da ich mir unsicher war, wie das aussieht auf dem Piquetstoff. Ich hatte vorher auf einem Stück Stoff Probe gestickt und dann gefiel mir Ton in Ton einfach besser.
Hier noch mal der V-Ausschnitt, ich könnte das schon nicht mehr erklären, wie ich das gemacht hab, jedenfalls nicht so, wie in der Anleitung steht, das hab ich einfach nicht hinbekommen. So ist auch eher unbeabsichtigt direkt an der Spitze eine Falte entstanden, die sich jetzt aber beim Tragen sehr positiv auf den Fall auswirkt. Hoffentlich bekomm ich das noch einmal so hin. Wenn mein Haus- und Hoffotograf mal Zeit hat, reiche ich endlich auch mal die Tragebilder nach.


Kommentare:

renata hat gesagt…

hallo deine Lea gefällt mir sehr gut ich könnte das nicht ich bin gar keine Näherin kompliment liebe grüsse renata

Sandra hat gesagt…

Huhu,

gefällt mir super gut. Sieht schick aus und ist eine tolle Farbe ;-)

Liebe Grüße
Sandra

Ps: Ich habe meinen Blognamen gewechselt und bin jetzt zu finden unter: http://www.cookielove.de/

Claudi hat gesagt…

Hey, das ist dir aber echt gut gelungen mit dem V-Ausschnitt! Ich hab das noch nie gemacht, weiß gar nicht warum, mag ich nämlich! :-)
Sehr schön, schönes Orange! :-)
(stick noch ein Blümeli in pink drauf! ;-)!)
Geh ja schon....glG Claudi

Natalie hat gesagt…

Ein superschönes Teil hast Du Dir genäht. Die Farbe ist sehr schön und die tolle Stickerei ist ein zusätzlicher Hingucker. Kompliment an Deine Nähkünste ♥

Liebe Grüße
Natalie

Hilda hat gesagt…

KLASSE! Deine Lea gefällt mir sehr, sehr gut. Den V-Ausschnitt mit der Falte hast Du supergut hinbekommen.

Liebe Grüße
Hilda