Dienstag, 14. August 2012

Jong Meisje

 Am vergangenen Wochenende bin ich endlich dazu gekommen, diese kleine Tasche fertig zu nähen. Zugeschnitten war alles schon eine ganze Weile. Aber irgendwie muss ich beim Nähen ja doch immer genau schauen, was ich da mache, das geht nicht mal eben so wie stricken oder häkeln. Da brauchts Zeit und Ruhe.
 Die hab ich mir dann am Sonntag genommen und so ist Jong Meisje nach einem ebook von Klara Klawitter entstanden. Damit es schön stabil wird, habe ich Wischtücher vom Discounter statt Vlies genommen. Klappt super.
Mein Häkelzeug für unterwegs ist schon eingezogen und fühlt sich sehr wohl darin. Als nächstes probier ich das mal mit Wachstuch, mal sehen, wie das wird.

Kommentare:

Claudi hat gesagt…

Da isse ja! :)
Sehr hübsch geworden, die Farbkombi mag ich und die Bömmelchen sehen aus wie kleine Kirschen! Süss!!!
GglG Claudi

saadiya hat gesagt…

Die ist ja richtig toll geworden, glaub ich gern das sich das Häkelzeug sehr wohl darin fühlt.

Lg
Sissy

Livs Café House hat gesagt…

Ich übe mich gerade ein wenig im Blogspringen! :-) Und bin so auf deinen gehüpft.

Du bis ja ein Filou!
Was du alles für schöne Sachen machst, ich bin begeistert.

Gern besuch ich dich mal wieder.
Ich schick dir ganz unbekannt (muss ja nicht bleiben :)) herzlichste Grüße, Gisa.

Maggie hat gesagt…

Wischtücher verwenden ist eigentlich eine geniale Idee. Muss ich euch mal probieren.

Lg
Maggie

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Das Täschchen sieht bezaubernd aus!
LG Sonja

schäfchen hat gesagt…

Sehr schönbe Idee. tolle Farbkombination.

Sigi hat gesagt…

Na das sieht ja hübsch aus , gefällt mir sehr :-)) haste toll gemacht !
LG Sigi