Donnerstag, 6. September 2012

Ein "Anhängertäschchen"

Vor einiger Zeit habe ich schon einmal so ein Täschchen genäht. Hinein passt alles, was die Größe einer Kreditkarte hat. Ich nutze meines für meine Zeiterfassungskarte. Die mag ich nicht in der Börse mitnehmen, da ich nicht immer erst danach kramen möchte, also kommt diese Tasche an den Büroschlüssel und ich habe beides sofort griffbereit. ist für mich praktischer. Man kann die Tasche auch an Taschen oder Koffer machen und eine Visitenkarte hineingeben.

Kommentare:

heikes-hobbyecke hat gesagt…

Das ist eine super Idee!1

LG Heike

Wolke hat gesagt…

Sieht gut aus! Ich überlege immer wieder, wie ich mein Ticket für den ÖPNV immer griffbereit habe, vielleicht ist so ein extra Täschchen die Lösung. Ich geh mal überlegen.

Lg
Wolke

Nina hat gesagt…

Super schön ist es geworden!
Beste Grüße von Nina

Petra hat gesagt…

Eine richtig gute Idee.

LG Petra

Claudi hat gesagt…

Doch Stechuhr? ;-) Ich glaub ich hab sowas auch mal genäht, für meine Moo-Cards. Gab es aber auch in Visitenkartengröße. Ich muss mal auf die Suche nach dem eBook gehen, wie heißt deines???
Sehr schön geworden!!! ♥
GglG Claudi