Dienstag, 25. September 2012

Ich tune meinen Hackenporsche

Jetzt, wo die dunkele Jahreszeit so langsam beginnt (und man in unserer Straße die gut leuchtenden Laternen gegen Funzeln ausgetauscht hat) habe ich meinen Hackenporsche getunt. Diese Datei von LeniFarbenfroh schlummerte noch bei mir und es wurde Zeit, sie zu wecken. Von der einen Seite mit Reflektorfolie, von der anderen mit Wachstuch, sind die kleinen Motive auch einigermaßen wasserfest. Mit Kabelbinder habe ich sie einfach am feuerroten Mobil befestigt, zwei sind noch an den Rucksack gewandert und nun bin ich hoffentlich gut zu sehen bei dem ollen Schietwetter. 

Kommentare:

thora hat gesagt…

Schöne Idee und wirklich sinnvoll.

LG Thora

fraunima hat gesagt…

Haha Hackenporsche - das hab ich ja schon laaang nicht mehr gehört! Dein Tuning sieht richtig toll aus - mal was ganz anderes!

Alles Liebe nima