Samstag, 13. Oktober 2012

Anleitung/Schnittmuster gesucht

Heute brauche ich mal eure Hilfe. Vor einigen Jahren habe ich diesen Backofentopflappen gekauft und würde gern nun selbst einen (oder mehrere) nachnähen. Leider kann ich bei meinem Exemplar nichts abschauen, da ich keine Wendeöffnung oder ähnliches entdecken kann. Die Anleitungen, die ich bisher gefunden habe, waren oft mit Schrägband oder ganz anders gestaltet. Eine in Englisch habe ich gefunden, aber beim Versuch, die zu übersetzen, bin ich auch nicht schlauer geworden. Hat jemand einen Tipp, wo ich eine verständliche Anleitung bzw.Schnittmuster herbekomme, ohne Schrägband??? Falls ja, dann her damit. Ich würde auch ein Buch kaufen, wenn es gut beschrieben ist, ich finde diese Küchenhilfe einfach toll.

Kommentare:

Kreativ-Gabi hat gesagt…

oh, da wäre ich selber interessiert....Hoffentlich findet sich jemand mit so eine Anleitung !!!!

Liebe Grüße
Gabi

Claudi hat gesagt…

Dann mach doch eine Wendeöffnung! ;-)
Sind da vorne so "Eingriffe"? Denke ja. Ich würde einfach 2 Teile in diesem Maß nähen plus NZ und dann diesen Eingriff gedoppelt (und mit Thermolam) auf das Aussenteil aufnähen und dann die beiden Teile r-a-r zusammennähen, Irgendwo (nur nicht an den Eingrifftaschen) eine Wendeöffnung lassen und diese nachher schließen.
Wenn ich jetzt nichts übersehen habe...! ;-)
Sieht ja quasi aus wie ein Schal mit Eingriffen...!
Versuch mal! :-)
GlG Claudi

SAMMY hat gesagt…

Super Idee! Viel helfen kann ich leider nicht - ich bin die totale Näh-Niete! Viel Erfolg noch und schönes Wochenende!

LG Sammy

KnittingDotti hat gesagt…

Hab' zwar auch nur was in Englisch gefunden, aber es ist schön ausführlich, Schritt für Schritt mit Bildern:

https://sew4home.com/projects/kitchen-linens/scrapbusters-two-handed-pot-holder

LG,
Alex (KnittingDotti)

Wolke hat gesagt…

Hallo Muschelmaus,

schade, da kann ich Dir auch nicht weiterhelfen, sieht aber sehr praktisch aus...

LG
Wolke

Liane hat gesagt…

Hallo Maus,

LeNiFarbenfroh hat auf Ihrem Blog unter "Free Ebooks" eine PDF-Datei hinterlegt. Ich finde es sehr schön beschrieben und vorallem gut bebildert!

Vielleicht ist das ja auch was für Dich!

Die Adresse: http://lenifarbenfroh.blogspot.de/p/free-ebooks.html

etwas runterscrollen, dann findest Du es unter "Backblechhandschuh.

Wünsche Dir ganz viel Spaß beim Nacharbeiten.

LG
Liane

annix hat gesagt…

Ich habe das die Backblechhandschuhe von Tanja auch schon genäht, sie sind richtig toll und ganz einfach. Ich habe aber auch noch eine ähnliche Anleitung in einem Buch, die ich dir auch raussuchen könnte.

LG Anja