Montag, 1. Oktober 2012

Ergebnisse eines Wochenendes

Am Wochenende war ich an der Nähfee. Entstanden sind 2 kleine Taschen, eines für das Strickzeug und ein Etui für Nadeln und Zubehör. Die größere ist nach dem Schnitt Kramtascherl (etwas vergrößert) von Ursel (KlaraKlawitter) entstanden, die zweite nach einem Schnitt von Heike (Sockenstricksucht). Zugeschnitten waren alle Teile schon ein paar Tage und so konnte ich fleißig losnähen. Da ich beide für mein Strickzeug nutzen möchte, habe ich den Baumwolldruck von Buttinette genommen, er schaut aus, wie gestrickt. Leider kommt die Farbe nicht so schön rüber, ist ein Braunton. Da mir der Stoff sehr gut gefällt, habe ich ausnahmsweise mal aufs Betüddeln verzichtet. Ich bin ein bisschen stolz, denn beides hat (fast auf Anhieb) ohne größere Fehler geklappt, das ist ja bei mir nicht so selbstverständlich. So, nun ist mein Strickzeug gut verpackt und ich geh dann mal nadeln...

Kommentare:

Claudi hat gesagt…

Ach der ist ja wirklich klasse der Strickstoff. Sieht wirklich aus wie "Strick" und nicht nur wie ein Druck!
GlG Claudi

Karin hat gesagt…

Ja super was da entstanden ist beneide dich für deine künste lieben gruß karin

Maggie hat gesagt…

Der Stoff sieht toll aus und - nein, das ist doch nicht wirklich ein Herzchen KamSnap - wo bekommt man denn die her?

lg
Maggie

verflixt-zugenäht hat gesagt…

Ich muß mich den anderen Mädelz anschließen, auch für mich sieht es wie echt gestrickt aus und die HerzchenDrucker sehen entzückend dazu aus!!!
liebe Grüße, Manu♥

marry hat gesagt…

Wow Mumaus, das große Kramtascherl könnte mir auch gefallen. Super schön geworden!!

Liebe Grüße
Marry