Samstag, 8. Dezember 2012

Bügelpfötchen

Die Socken aus der 8facheWolle habe ich nun mit Bügelpfötchen versehen. So kann ich sie im Haus ganz bequem als Puschenersatz tragen. In Schuhen sind sie mir persönlich dann doch zu dick und die Pfötchen hatte ich noch. Die habe ich mal gekauft, aber dann doch nicht verwendet. Perfekt auf den Dickerchen.

Kommentare:

SAMMY hat gesagt…

Supertolle Idee! Da fällt mir ein ...

... ich hab' auch noch so Dinger - und Dickerchen auch ...

LG Sammy

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Ich werde mir doch die Pfoten für meine Filzpuschen kaufen....manchmal ist doch auf dem Laminat zu glatt, hi, hi....
Und Dickerchen sind auch schon auf der Liste.

Liebe Grüße
Gabi

heikes-hobbyecke hat gesagt…

HAllo Maus,

klasse Idee mit den pfödchen. ich habe die bei den Socken für mein Enkelkind auch ausprobiert, aber bei mir wollten die Dinger einfach nicht halten.

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Heiek

Lotusbluete hat gesagt…

sehen richtig Süß aus... stricke mir gerade auch ein paar für die wohnung.. LG tine

Frau nima hat gesagt…

Das sieht aber toll aus - ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt!

Alles Liebe nima

Kristina hat gesagt…

...was habe ich viele von den selbstgestrickten Socken. Allerdings finde ich für zu Hause auch die ABS-Variante besser.
Bekommen wir wenigstens bei den Temperaturen keine kalten Füsse.
LG, Kristina

marry hat gesagt…

Hallo Mumaus,
die sehen so richtig schön puschelig aus! Wünsche dir gemütliche Stunden in den hübschen Socken!!
Liebe Grüße
Marry