Freitag, 1. Februar 2013

Schlüsselbänder, noch und nöcher

Nachdem Weihnachten ja doch für geschrumpfte Vorräte gesorgt hat, habe ich auch bei den Schlüsselbändern wieder für etwas Vorrat gesorgt. Diesmal habe ich Filzstreifen, die ich günstig geschnappt hatte, verarbeitet und auch Gurtband, wie gehabt. Mir gefällt beides. 
Im Moment versuche ich, meine Vorräte zu verarbeiten, nach dem Motto: use what U have. Funktioniert bisher echt gut, habe noch nichts gekauft bisher an Material. Würde mich freuen, wenn es so weiter gehen würde, sonst platzen mein Regal und meine Kommode irgendwann, grins.

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Schöne bunte Schlüsselbänder.
LG Petra

Mone hat gesagt…

Die Schlüsselbänder sind allesamt toll geworden!Sowas kann man immer als kleines Präsent brauchen.
Schön,das Du deswegen nicht extra Material kaufen mußtest,so lassen sich "Vorräte" gut aufbrauchen.
LG Mone

thora hat gesagt…

Hallo liebe Maus, ich bin sehr an den Ruhrpott Schlüsselbändern interessiert. Wollen wir bald wieder ein Stricktreffen verabreden, evtl. jetzt im Februar? Würde mich sehr freuen.
LG Thora

Claudi hat gesagt…

Chic! Ja, die kann man immer gebrauchen.
Bei mir klappt das im Moment nicht mit dem UWYH - ganz im Gegenteil, mein Bestellfinger ist ziiiiemlich locker weil ich ja sonst nix tun kann! ;-) *hihi*
GlG Claudi

Wolke hat gesagt…

Schöne Schlüsselbänder! Am besten gefallen mir die mit Pottwebband :-). Wo gibt es das denn? Habe ich noch nie gesehen....

LG
Wolke

Anna hat gesagt…

ich könnte mich nicht entscheiden welches das schönste ist, deine schlüsselbänder sind alle ganz bezaubernd !mir geht es mit den vorräten gleich, nur zu meiner schande muss ich eingestehen ich habe schon wieder für nachschub gesorgt *lächel*
feines we wünscht AnnA

schäfchen silvia hat gesagt…

tolle Bänder!

marry hat gesagt…

Eine tolle Auswahl hast du da!! Toll Mumaus!!
Liebe Grüße
Marry

PS: die Pottbänder waren der Renner bei meinen Freundinnen!!

NIcola (lauter-tolle-dinge.de) hat gesagt…

die sehen super aus! ich habe letztens ausgemistet und dabei alle Werbe-Schlüsselbänder entsorgen wollen - zum Glück bin ich auf die Idee gekommen, die Anhänger (also den Metallteil) aufzubewahren und nur die Bänder selbst abzuschneiden. Da kann man doch bestimmt was draus machen...? *noch ein Projekt auf die List setzen*

LG
Nicola