Mittwoch, 17. April 2013

Waldtasche

 Es fehlte irgendwie noch ein Transportmittel für Dinge, die nicht ganz sauber oder nicht ganz trocken sind oder wo die Gefahr des Auslaufens besteht. Also habe ich meinen Bestand an Wachstuch bzw. an beschichteter Baumwolle mal durchgeschaut und mich für diese Kombination entschieden, Außen Eulen, innen Pilze, also Wald eben. 
So recht anfreunden werde ich mich mit dem Material wohl nie, irgendwie rutscht da immer was. Aber egal, mir gefällt die Waldtasche und ihren Zweck erfüllt sie auch.

Kommentare:

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Schöne Tasche. Ich kann mich auch nicht wirklich mit dem Wachstuch anfreunden....Und jetzt kam meine Tochter auf die Idee...ich könnte ihr eine größere Kosmetiktasche (Innen aus Wachstuch) nähen....Neeeee, das ist nicht mein Traum !!!!
Mal sehen, wie ich es schaffe....Material liegt schon zu Hause.

Liebe Grüße und bis Mittwoch
Gabi

Nicole von Herzideen hat gesagt…

die tasche ist aber süss :)

Dachschaden hat gesagt…

Oh Mann ist die geiiiil!!!!!
So tolles Wachstuch.. ja oft braucht man solche Taschen...
Einfach genial....
VLG
Barbara

Sigi hat gesagt…

und schick sieht sie auch aus , toll gemacht :-)
LG Sigi

Petra hat gesagt…

SIEHT klasse aus und eine richtig gute Idee.
LG Petra

Mone hat gesagt…

Die Tasche sieht super aus und eine tolle Idee!
LG Mone

Wolke hat gesagt…

Schöne Tasche! Perfekt für Deine Zwecke geeignet.

LG
Wolke

marry hat gesagt…

Hallo Mumaus,
die Tasche ist doch klasse geworden. Gerade jetztim Frühjahr für Primeln und Co ein toller Begleiter!!

LG Marry