Sonntag, 26. Mai 2013

Entscheidungsschwierigkeiten

Mein nächstes Projekt wird wieder eine Tasche von der Taschenspieler-CD. Zugeschnitten ist auch schon alles. Nun überlege ich, wo ich was hin sticke und wie ich alles betüddel. Bevor ich mich da nicht entschieden habe, mach ich nicht weiter. Dann hat so eine Tasche nämlich selten das Zeug dazu, ein Lieblingsstück zu werden. Das will bei mir immer alles wohl überlegt sein und für mal eben so bin ich nicht wirklich geeignet. Also geh ich noch ein bisschen in mich und denke noch mal genau nach.....

Gestern habe ich über vier Stunden hier gewütet. Der gesamte Inhalt des Wohnzimmerschrankes ist einmal komplett rausgeräumt, gesichtet, sortiert und ein kleiner Teil wieder eingeräumt worden. Dann habe ich die Dinge, die weg konnten, auch direkt entsorgt, einige Teile haben einen neuen Platz unter dem Bett gefunden - das ich dann bei der Gelegenheit auch halb auseinander genommen und darunter auch noch einiges zum entsorgen gefunden habe. Davon möchte ich hier lieber keine Bilder zeigen, aber nu isset hier wieder schön...

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

..und bei der Vielzahl sich am Markt befindlichen Stickdateien ist das ja auch nicht so einfach ;-)
Ich mach im Moment lieber was im Stoffmix oder appliziere aber als meine Sticki noch jünger an Jahren war habe ich mir auch oft meinen Kopf zerbrochen! :-)
Was lange währt...kennen wir doch ;-) Dich hetzt ja keiner!
Schönen Sonntag! LG Claudi

Maggie S hat gesagt…

Die CD habe ich mir noch nicht besorgt. Irgendwie habe ich zu viele Taschen und will nicht noch mehr in Versuchung kommen...

Wird aber bestimmt wieder ein tolles Stück, das Du da fabrizierst.

Lg
Maggie