Samstag, 31. August 2013

Die nächste Jeanshosentasche ist fertig!

 Gerade eben fertig geworden ist die nächste Tasche aus einer Hose von Herrn Maus. Diesmal eine Sommerjeans in einem Grüngrauton, die Farbe ist recht undefinierbar, aber ich mag sie gern. Entstanden ist eine stabile Tasche unter dem Motto "Nähen". Gepimpt mit einem Bügelschriftzug von Claudi, Knöpfen von der Creativa, Häkelblumen von mir und einem Stickbutton "Einzelstück" nach einer Datei von KleinerHimmel.
Die Tasche ist gefüttert mit einem Stoff, der auch Nähmotive hat, von wo der ist, habe ich leider vergessen, den hege ich schon ganz lange. 

Wieder eine Tasche nur für mich, freu!

Donnerstag, 29. August 2013

Angestrickt

So ganz ohne Socken auf den Nadeln geht es nun doch nicht. Also hab ich diese hier im TV-Muster für mich auf den Nadeln. Zu dem Schal und dem RVO noch was, das immer geht. 
Wolle ist von Fischer, die Hausmarke.

Dienstag, 27. August 2013

diesmal gestrickt

Am Sonntag habe ich einen Schal angestrickt. Die Anleitung heißt Teufelszwirn und ich habe sie bei "beerentoene" gefunden. Sind ja erst ein paar Reihen, aber das Muster macht Spaß, lässt sich gut arbeiten und ist die Abwechslung zum RVO. Bin ganz neugierig, wie sich das Muster entwickelt....

Montag, 26. August 2013

Und der nächste Schwung....

... der gehäkelten Blümchen ist verfädelt. Irgendwie dauert das Vernähen der Fäden immer länger als das Häkeln an sich, lach.

Sonntag, 25. August 2013

Trillian II ist fertig

Gestern gebadet und verfädelt, nun kann ich den zweiten Trillian zeigen (Anleitung von Martina Behm). Diesmal aus Sockenwolle von LanaGrossa, Merino Meilenweit in einem schönen Grünton. Nach dem Waschen ist die Wolle noch weicher und so wie das Wetter heute ist, kann ich wohl bald die Tücher wieder ausführen. Der Herbst scheint langsam zu kommen....

Samstag, 24. August 2013

Zwischendurch...

... entstehen auch immer wieder Minis fürs Geburtshaus. Gestern habe ich diese hier verfädelt und mein Trillian ist auch fertig geworden. Den muss ich allerdings noch waschen und spannen. Dann darf er auch auf ein Foto und sich hier zeigen. 
Mal sehen, was ich heute so treibe. Das Wetter schaut recht durchwachsen aus, mhhh.....

Freitag, 23. August 2013

Katz und Maus

Die braune Sommerjeans von Herrn Maus ist nun meine neue Tasche. Nachdem ein Fleck drin war, bekam die Hose ein neues Leben. Diesmal betüddelt mit Häkelkram und Knöpfen - vorn etwas mehr als auf der Rückseite. Ich hab die Feststellung gemacht, dass die Rückseite ja doch mehr an den Jacken scheuert und daher eher "schmuddelig" ausschaut, also hab ich da nicht so viel gemacht. Die Träger waren mir etwas breit geraten, daher hab ich eine Kellerfalte genäht und nun sind sie perfekt von der Breite her. Ich mag diese Taschen sehr, da sie recht stabil und geräumig sind. Die nächste Jeans liegt schon bereit, diesmal eine grünliche, auch von Herrn Maus. So wird die Tasche wieder schön geräumig.

Mittwoch, 21. August 2013

Heute im Programm....

... Kleinigkeiten, Blümchen. Das ist wieder so eine Woche, in der man eigentlich keine Termine hat, sich drüber freut und dann hat man trotzdem irgendwie keine Zeit für nix. Seltsam, aber solche Wochen gibt´s. Naja, Kleinkram geht immer und so habe ich, weil ich die Jeanshosentasche betüddeln wollte und dabei festgestellt habe, dass die Blümchen zur Neige gehen, immer mal zwischendurch welche gehäkelt. Ansonsten hier mal ne Reihe gestrickt, da was ausprobiert, nichts wirklich fertig, festgestellt was alles fehlt und die Hoffnung auf das Wochenende mit etwas mehr Zeit. Habt es schön

Montag, 19. August 2013

Auch fertig...

... sind die (vorerst) letzten der vorbereiteten Schlüsselbänder. Ich bereite immer eine ganze Reihe vor und arbeite das dann nach und nach ab. So allmählich füllt sich die Vorratskiste, aber es ist noch Platz da.

Bei der Jeanshosentasche muss ich mir eine Lösung für die zu breit geratenen Träger überlegen, ich werde wohl mal eine Kellerfalte probieren, das stelle ich mir an der Stelle recht gut vor. Mal schauen, wie das abgesteckt ausschaut...

Samstag, 17. August 2013

Begonnen...

Vorhin habe ich endlich angefangen, mir eine weitere große Tasche aus einer Jeans von Herrn Maus zu nähen. Ich hab länger überlegt, wie ich sie "dekoriere" und welchen Stoff ich für das Futter nehme. Nun habe ich gestern ein paar Ideen gehabt und heute gleich begonnen. Da aber auch der Haushalt wieder ruft, werde ich wohl nicht an einem Tag fertig.... 

Freitag, 16. August 2013

Er wächst....

Ich hoffe, man kann erkennen, dass ich am ersten Ärmel stricke? Da es ja jetzt nicht mehr so warm ist, kann ich am RVO weiter nadeln. Das geht ganz gut und allmählich sehe ich Fortschritte. Bis zum Winter habe ich den Pulli dann hoffentlich fertig.

Dienstag, 13. August 2013

Resteschnipselverwertung

Aus Webbandresteschnipseln und Filzstückchen habe ich diese Minitaschen genäht. Nicht neu, nicht schwierig, aber sehr nützlich. Herr Maus hat in letzter Zeit öfter mal Einkaufwagenchips gefunden und die haben nun ein neues Zuhause und ich so einige Mitbringsel auf Vorrat.....

Montag, 12. August 2013

Ich krieg einfach den Dreh nicht

Irgendwie kann ich mich im Moment nicht aufraffen, etwas Größeres in Angriff zu nehmen. Und wenn doch, dann kommt garantiert was dazwischen. Also werkel ich so vor mich hin und warte auf den richtigen Augenblick. Vieles ist angefangen, vorbereitet, wartet noch auf Material, Ideen oder beides. Aber so langsam bin ich wohl auf der Zielgeraden. Die meisten Kleinteile werden allmählich fertig, so wie diese beiden hier. Ab damit in die Vorratskiste.

Samstag, 10. August 2013

Alle meine Entchen

So heißt die Datei von Faden-Zauber-4U, die ich bei DaWanda gefunden habe. Da ich im Freundes- und Bekanntenkreis doch einige Entenfans habe, war das genau das richtige. Am Donnerstag habe ich das erste Entchen Probe gestickt. Das mache ich mittlerweile mit allen Dateien. Einmal mit Resten probieren. Es sind zwar immer gute Anleitungen dabei, aber ich bin echt ein "Ausprobierer". So ist zuerst ein neutrales Entchen entstanden. Demnächst gibt es dann noch Prinzessinnen, Piraten, Engel, Teufel und Co. Und ich habe wieder ein Geschenkproblem weniger, freu.

Donnerstag, 8. August 2013

Auf die Schnelle

mal eben genäht habe ich gestern diesen Buchumschlag aus Jeans. Ich brauchte für das Notizbuch einen Schutz, also aus Jeans und mit Schlumpfband verziert schnell was genäht. Wenn mir mal irgendwo so richtig toller Stoff ins Auge springt, dann näh ich noch mal so ein Teil in superordentlich. So lange aber tun die Schlümpfe ihren Dienst.

Mittwoch, 7. August 2013

Bunt und witzig...

... aber nicht so winzig, wie sie im ersten Moment erscheinen, sind die Sneakersocken geworden. Gestern von der Nadel gehüpft. Die Socken ziehen sich durch das Muster ( 5 Reihen rechts, 5 Reihen links) total zusammen und sehen unangezogen total drollig aus. Aber am Fuß merkt man da nichts von. Die sind für mich und ich freu mich, dass ich sie jetzt tragen kann.

Dienstag, 6. August 2013

Vorräte auffüllen...

... das geht im Moment ganz gut. Ich warte noch auf einzelne Materialien, damit ich mit den Taschen anfangen kann. Also stocke ich die Vorräte an Schlüsselbändern auf. Es gibt tatsächlich schon eine Weihnachtswunschliste, ts ts ts. Na, mir soll es recht sein, so habe ich auch was zu tun.

Sonntag, 4. August 2013

Mäuse...

... gehen irgendwie immer. Gestern sind diese beiden an der Stickmaschine entstanden. Ansonsten wusel ich mich so mit Kleinigkeiten durch. Größeres mag ich im Moment nicht anfangen, irgendwie ist so warmes Wetter nicht meine Welt. Aber ich sammel langsam Material zusammen um zwei weitere Taschen zu nähen, ist fast alles da, dann kann ich bald anfangen. Stricken geht auch nur an kleineren Teilen, der RVO reizt mich zwar, aber das ist so warm, da gehen immer nur ein paar Reihen.

Freitag, 2. August 2013

Mal wieder für die Kleinsten

habe ich aus Resten Minis gestrickt. Die sind schon auf die Reise zum Geburtshaus und somit zu den neuen Erdbewohnern unterwegs. Das geht immer, egal wie warm es ist.

Donnerstag, 1. August 2013

Rückblick und Ausblick

 Nachreichen kann ich den Blick auf die Dame. Sie ist nun fertig,  ich habe mich für den kleineren roten Mappenverschluss entschieden. Mir gefällt´´s. 
Und einen Ausblick kann ich bieten auf das nächste größere Projekt. Ich sammel gerade die Materialien für 2 Könige zusammen. Einen in blau und einen in grün. Den blauen Stoff habe ich auch in grün, aber der hängt noch auf der Leine. Ich habe vor, einen König für mich (grün) und einen in blau für meine Freundin zu Weihnachten zu nähen und zwar möglichst parallel. Das kann ich hier problemlos zeigen, sie schaut hier nie rein, grins. Ich werde über die Fortschritte berichten. Wird aber bestimmt bei der Wärme der nächsten Tage etwas dauern. Zur Zeit schaff ich echt nur Kleinigkeiten.....