Freitag, 21. März 2014

Creativa 2014

Gestern hatte ich Urlaub und bin zur Creativa gefahren. Zum ersten Mal seit langem ohne meine Freudin, die leider keine Zeit hatte. Schade, aber nächstes Jahr wieder zusammen... Allein gehe ich ganz anders über solche Messen, weil ja niemand zum Quatschen und austauschen dabei ist. Fand ich auch mal interessant.Ich habe mir so gezielt die Sachen angesehen, die mich interessierten, habe Workshops gemacht, mir die Floristin angeschaut, wie jedes Jahr, und nette Gespräche geführt. Am besten wäre es, wenn man Zeit und Geld hätte, beides zu machen: einmal mit der Freundin und einmal allein. Ein wenig eingekauft habe ich auch, bin ganz stolz, habe wirklich nur meinen Zettel abgearbeitet.

Heute habe ich immer noch frei und werde einiges umsetzen und aufschreiben, was ich gestern probiert und erfragt habe. Habt einen schönen Freitag

Kommentare:

Gabi S. hat gesagt…

Ich fahre morgen mit meinem Mann...Freue mich schon riesig...War paar Jahre nicht dort.
Bin gespannt, was Du uns wieder zeigen wirst.

LG Gabi


widerstandistzweckmaessig hat gesagt…

Hallo Uta!

Da können wir uns ja in nächster Zeit auf einen Kreativschub bei Dir freue :-)

Ich bin schon sehr gespannt. Erzähl gerne mehr!

lg
Maria

Ganz und Garn hat gesagt…

Ich war erst einmal auf der Creativa und echt erschlagen von der Menschenmasse. So wie es aussieht hattest du zumindest einen schoenen Tag.Ich werde morgen mal mir die h&h in Koeln anschauen gehn. Liebe Gruesse Martina

Frau nima hat gesagt…

Ich bin ja froh, dass die Messe weit weg ist von mir *lach* Aber einen Plan zu haben ist immer gut - ich glaube ohne wäre ich auch verloren ;)

Alles Liebe und einen tollen Start ins Wochenende!
nima

Sigi hat gesagt…

Oh da bin ich schon gespannt was du uns als nächstes zeigst :-)
LG Sigi