Dienstag, 29. April 2014

Wieder mal Hosentäschchen :o)

 Letzte Woche habe ich wieder einmal Jeanshosen verwertet und meinen Jeansstapel ab- und den Vorratsstapel aufgebaut. 
 Ich mag diese kleinen Taschen immer wieder total gern. Jedes anders und einzigartig. 
 Als Verpackung für ein Geschenk oder zum selbst nutzen für Kleingeld, Kabelgedöns, Krimskrams, Schminkzeug oder auch für Häkelzeug. 
Mir fällt immer neues ein, wofür ich diese kleinen Teile nutzen kann und meinem Freundes- und Bekanntenkreis anscheinend auch. Soll mir recht sein, so habe ich immer ein Mitbringsel.

Kommentare:

Frau nima hat gesagt…

Ja ich habe diese kleinen Täschchen durch dich auch lieben gelernt ♥

Alles Liebe nima

Claudia Gerrits hat gesagt…

Oh die Maus ist ja süss! Und Hasen gehen immer. Ich hab auch immer so ein kleines Täschchen dabei :-)
GlG Claudi

Nina hat gesagt…

Wunderschön, wieder einmal. Herzliche Grüße von Nina

P.S.: Wenn Du heute Deine Täschchen mal beim Upcycling verlinken willst (aber auch wenn nicht), es gibt Gewinne, von denen ich mir sicher bin, dass für Dich das dabei ist. Und das schreibe ich jetzt nicht jedem, weißte Bescheid :-)

Mia hat gesagt…

Von außen und innen sind Deine Täschchen supertoll und natürlich auch vielseitig zu verwenden.

Viele Grüße von Mia

marry hat gesagt…

Hallo Mumaus,
total niedlich ist die Stickmaus!
Ich mag diese Täschchen auch soo gerne; wenn nur das Gefriemel mit dem Reißverschluss nicht wäre!

Liebe Grüße
Marry