Dienstag, 6. Mai 2014

Ein Test

 Am Wochenende habe ich den Stoff getestet, den ich mir für einen Rucksack gekauft habe. Dafür habe ich dann erst die Stickmaschine angeworfen und probiert, wie sich der Stoff betüddeln lässt. 
 Das ging schon mal super. Sowohl der Spruch von Kitsch de Luxe als auch das kleine Schweinchen von Anja Rieger hat die Maschine problemlos drauf gestickt. Ich muss dazu sagen, so einen Stoff habe ich bisher noch nicht verarbeitet. Er ist gesteppt und bringt sein Vlies gleich mit. Daher hatte ich Angst, das könnte vielleicht ein wenig dick sein. 
Aber beide Maschinen waren brav und haben ihre Arbeit ordentlich gemacht. Jetzt kann ich mich an Rucksack und Tasche begeben. 

Wie macht ihr das, probiert ihr auch aus oder arbeitet ihr einfach drauf los?

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Das ist supi, das hab ich nämlich auch vor! Ich probiere eigentlich auch aus aber die meisten Materialien kennt man ja inzwischen. Selbst Testobjekte will ich aber irgendwie verwenden wenn sie was geworden sind ;-)
GlG Claudi

Frau nima hat gesagt…

Also ich bin eher die "Ich leg gleich mal los" - beim nähen und auch beim Stricken. Maschenprobe - nööööö das ist doof! Dafür darf ich dann öfter nochmal von vorne anfangen *lach*

Alles Liebe nima