Freitag, 30. Mai 2014

Wolldascherl

Diese Wolldascherl nutze ich total gern, es passt wunderbar das Sockenstrickzeug hinein. Und auch ein gewickelter Strang kullert nicht mehr durch die Gegend, wenn er eingepackt wird. Ich habe daher immer einige von den Täschchen im Einsatz. Leider bekomme ich im Moment weder den weißgrundigen Innenstoff noch die dicken Wischtücher, die ich statt Vlies hernehme (hier gibt´s überall nur die dünnen). Aber ich geh weiter auf die Suche, falls jemand zufällig weiß, wo der Stoff noch zu bekommen ist (er ist von timeless treasure und zeigt Wollknäuel und einige Worte), freu ich mich über Tipps. Ich mag gerade diese Stoffkombination sehr gern, das kommt auch gut als Geschenk für Strickerinnen an....

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Ich weiß leider nur wo es die Putztücher gibt ;-)
Muss auch mal wieder ein Wolldascherl nähen, die sind echt schön!
GlG Claudi

marry hat gesagt…

Hallo Mumaus,
wie war das mit der Konsumruhe ;o)

Augenzwinkernd Grüße
Marry

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Total niedlich!
LG Sonja

Muschelmaus hat gesagt…

@Marry Ich hatte mir vorgenommen, nur nachzukaufen, wenn verbraucht ist oder für ein Projekt benötigt wird. Passt doch beides, Stoff ist weg und ich möchte noch einige Wolldascherl in der Kombi nähen als Geschenk, von daher... Andere Stoffe schauen einfach nicht so nett aus zu den Schafen, von denen habe ich nämlich noch einige..
*grins*
LG von der Maus

123-Nadelei hat gesagt…

Wunderschöne Täschchen für Deine Wolle.
Übrigens suche ich gerne (wenn möglich) den Endfaden im Wollkneul innen und beginne damit zu Stricken, dann poltert die Wolle nicht umher ;-))
LG Ute