Montag, 30. Juni 2014

Kettenanhänger

Meine Kolleginnen sammeln nach wie vor die Kaffeekapseln für mich und so habe ich letzte Woche mal wieder zerdötscht, geklebt und durchlöchert. Entstanden sind so diese Kettenanhänger. Diesmal mit einem Karabiner zum Einhängen und schnellem Wechsel an den Ketten. Mir persönlich gefällt besonders dieser helle Grünton sehr gut.

Kommentare:

Frau nima hat gesagt…

Ich finde es toll, dass du diesen total unsinnigen Kaffeekapseln neues Leben einhauchst. Der Held und ich haben so eine Mokkamaschine zum zusammenschrauben für den Herd - da gibts nicht mal Kaffeefilter zum entsorgen ;)

Alles Liebe nima

Muschelmaus hat gesagt…

@Nima Ich mag diese Kapseln auch nicht, normalen Kaffee filtern wir von Hand, ich bilde mir ein, das schmeckt besser. Und ansonsten haben wir eine Espressomaschine, auch ohne Gedöns.