Freitag, 18. Juli 2014

Ein Winterset

Aus der restlichen Wolle vom Drachenschwanz sind ein Calorimetry und ein Paar Pulswärmer für mich entstanden. Die Wolle ist so weich, da konnte ich nicht widerstehen. Passt zwar nicht so wirklich zu dieser Jahreszeit, aber was fertig ist, ist fertig... und das Calorimetry kann ich auch bei den Ausfahrten mit dem Cabrio ganz gut gebrauchen. 

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Ach das ist sicher nur so eine Art Kragen, ne? Ich seh den Knopf vorne! Das ist wirklich lecker war, ich hab auch 2, die sind allerdings gerade. An den Winter mag ich noch nicht denken ;-)
Heißes Wochenende wünsch ich dir,
Claudi

Muschelmaus hat gesagt…

@Claudi Nee, das ist eine Mischung aus Mütze und Stirnband. Mit dem Knopf wird das im Nacken zugemacht und ist ganz praktisch, wenn man lange Haare hat und mal eine "Frisur" hat, die nicht mützenverträglich ist.

katis kunstStückchen hat gesagt…

man sieht direkt, wie flauschig weich das Set ist, gefällt mir total gut!

trotzdem- sonnige Grüße von Kati

schäfchen silvia hat gesagt…

Deine gestrickten Sachen sehen toll aus. ABER, ich hoffe, du musst noch ganz lange Warten, bis der "böse, kalte" Winter kommt. LG Silvia

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ein wunderschönes Set,sieht schick aus!
Viel Spass beim rum fahren mit deinem Cabrio:)
LG Sonja

widerstandistzweckmaessig hat gesagt…

Hallo Uta!

Ich stricke auch gerade an einem Winterset - ist ja die beste Zeit, so wird es ganz sicher fertig bis es kalt wird.

Das Tuch ist schon fertig, die Mütze gerade in Arbeit und die Stulpen kommen noch.

lg
Maria