Donnerstag, 31. Dezember 2015

Einen guten Rutsch

und ein tolles Jahr 2016 mit vielen kreativen Ideen und Gesundheit und Glück wünsche ich euch an dieser Stelle. Bis nächstes Jahr!

Dienstag, 29. Dezember 2015

Pyramidentäschchen

 Schon öfter habe ich mit diesen kleinen Taschen geliebäugelt, aber die Anleitungen waren für mich immer irgendwie zu hoch. Ich habs ja nicht so mit rechts und links. 
 Aber irgendwie hat mir das keine Ruhe gelassen und irgendwann habe ich mir aus vielen Anleitungen eine gebastelt. 
 Und nun habe ich das erste Täschchen fertig, etwas größer und nicht ganz gerade, aber ich übe ja noch. Die nächste Pyramide wird kleiner, nun habe ich endlich verstanden, jetzt geht es an die Feinheiten. 
(Anleitung: ganz viele, alle aus dem net, alle kostenfrei auf den unterschiedlichsten Seiten)

Sonntag, 27. Dezember 2015

Ge(ver)schenktasche

 Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtstage gut überstanden? Hier bei uns ist es recht ruhig und ich genieße die freien Tage. So habe ich dann auch viel Zeit für meine Maschinen, Bücher und und und. Herrlich, wenn man mal machen kann, wonach einem ist ohne Zeitnot. In den letzten Tagen ist so auch das ein oder andere auf Vorrat entstanden, so wie diese Tasche hier. Ich muss unbedingt nächste Woche noch welche besorgen, die sind sehr gut angekommen als Geschenk und auch als Geschenkpapierersatz. Da kann ein kleiner Vorrat nicht schaden. 
(Datei: Anja Rieger)

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten

wünsche ich, genießt die Zeit!

Mittwoch, 23. Dezember 2015

bunte Strümpfe

Zum ersten Mal habe ich Strümpfe mal nicht gestrickt, sondern genäht. Macht mir sehr viel Spaß und hilft, Jerseyreste abzubauen. Aber erst mal muss ich jetzt den Schnitt an meine Füße anpassen, dann gibt es bestimmt noch mehr bunte Strümpfe.

Dienstag, 22. Dezember 2015

Ein Cape

So allmählich erkenne ich, was ich da stricke. Viel muss ich nicht mehr, nur noch etwas mehr als ein Dreieck. Ich hoffe, dass die Wolle sich nach dem Waschen und Dämpfen dann auch nicht mehr rollt. 

Montag, 21. Dezember 2015

Und noch ein Paar

von den ganz kleinen Socken ist fertig. Im Moment habe ich immer mal zwischen Terminen etwas Wartezeit, das kann man dann ganz gut mit Socken stricken überbrücken. Und für die Minis braucht es ja nicht viel, da ist die Tasche mit dem Strickzeug nicht sooooo groß.

Sonntag, 20. Dezember 2015

Einen schönen 4.Advent

wünsche ich euch, macht euch einen schönen Tag.

Samstag, 19. Dezember 2015

Eine Amy

Diesmal aus beigem Sweat genäht habe ich letzte Woche eine Amy (Schnitt:pattydoo). An mir schaut der Raglan um Längen besser aus als an der Puppe. Durch einen mir noch unbekannten Umstand liegt der Kragen nicht an, sondern steht leicht, das schaut getragen sehr elegant aus. Das Shirt habe ich schon mehrfach im Büro getragen und ich mag es sehr, weil es einfach nur bequem ist. 

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Minis

Ein weiteres Paar Socken für kleine Füße ist fertig und schon auf dem Weg zum Geburtshaus, um Kinder zu wärmen. Diese kleinen Socken machen immer wieder Spaß.

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Experimente mit Beton

 Ich habe weiter mit Beton herum probiert. Mal habe ich Blätter eingelegt, mal habe ich eine andere Betonsorte genommen. So schaut jeder Anhänger anders aus. Mir gefällt so was ja, wenn man ausprobieren kann. Unten sieht man links einen etwas gröberen Beton, rechts ist der Schmuckbeton. Funktioniert beides, aber der Schmuckbeton ist wunderbar feinporig. Beides hat seinen Reiz wie ich finde. 

Montag, 14. Dezember 2015

Meine erste Sylke

 Nach einem Schnitt von farbenmix ist diese Sweatjacke entstanden. Ich bin, bis auf den Reißverschluss, auch super zufrieden. 
 Beim Einnähen habe ich nicht so gut aufgepasst, da ist mir einiges verrutscht. Das hat mich schon geärgert, weil ich das normalerweise besser kann, aber ich trau mich auch nicht, das noch einmal aufzutrennen. 
Der Schnitt insgesamt ist klasse, das bleibt bestimmt nicht die letzte Jacke. Die knallorange wird mich im Frühjahr beim Rad fahren warm halten, deshalb habe ich die auffällige Farbe gewählt. 

Sonntag, 13. Dezember 2015

Einen schönen dritten Advent

wünsche ich euch. 
Die nächste Woche bin ich viel unterwegs, da bekomme ich dann wohl nicht ganz so viel geschafft, aber das ein oder andere kann ich bestimmt posten. Habt eine schöne Woche

Samstag, 12. Dezember 2015

Ein wenig Weihnachtsdeko

Mit Beton habe ich mir etwas weihnachtliche Dekoration gegossen. Diesmal Sterne, mit etwas Blattgold verziert verbreiten sie vorweihnachtliche Stimmung. Ich probiere ja immer noch mit den verschiedenen Betonsorten herum, bisher finde ich den Schmuckbeton wirklich am besten. 

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Minis

Endlich sind auch mal wieder kleine Socken für das Geburtshaus fertig geworden, ich habe jetzt endlich wieder etwas mehr Zeit und so kommen die Kleinen nicht mehr zu kurz.

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Mila ist da!

 Mein Puppenmädchen ist fertig und auch schon (fast) fertig angezogen. Ich bin gerade dabei, die Anziehsachen zu machen. Shirt und Hose sind Probestücke und aus alten Shirts von mir und Herrn Maus entstanden. Es fehlen noch eine Strickjacke und Socken, eine Mütze und weitere Teile in anderen Farben sollen noch folgen. Jetzt ist sie auch schon gar nicht mehr so schüchtern.

Dienstag, 8. Dezember 2015

Aus einem alten Buch....

 ... etwas Draht und einigen Perlen ist diese Kette entstanden. Die Perlen aus Papier habe ich vor einiger Zeit gerollt und geklebt. Nun habe ich sie verarbeitet. Ich mag solchen Schmuck sehr gern. So wird etwas Altes zu etwas Neuem.

Montag, 7. Dezember 2015

Ein Mantel

 Nach einem Schnitt von ki-ba-doo ist dieser Strickmantel entstanden. Obwohl ich beim nähen den ein oder anderen Bock geschossen habe (wie war das noch mit rechts und links?) ist am Ende doch ein tragbares, schönes Teil für meine Garderobe heraus gekommen und ich freu mich daran und darüber. 
 An mir sieht das Teil auch besser aus als an der Puppe, ich fülle den Mantel besser aus :-)
Der Stoff ist von Buttinette und lies sich gut verarbeiten. 

Samstag, 5. Dezember 2015

Nette Kleinigkeiten

Einige Maschenmarkierer sind wieder fertig geworden. Die habe ich gern auf Vorrat und einige von denen werden auch bestimmt bald ein neues Zuhause finden. 

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Herrensocken

Frisch von der Nadel gehüpft, vor die Linse und auch schon weiter gegeben sind diese Herrensocken. Größe 42 mit Fischerwolle für den Vater einer Bekannten. Und das nächste Paar ist schon auf den Nadeln.....

Dienstag, 1. Dezember 2015

nützliche Helfer

 Endlich habe ich es geschafft und mir Nähgewichte genäht. Es hat etwas gedauert, bis ich die passenden Unterlegscheiben gefunden habe. Der Rest war dann schnell erledigt. Immer zwei zusammen geklebt, schönen Filz hergenommen und dann noch verziert mit Knöpfen. Die genaue Anleitung gibt es bei farbenmix. Meine 4 haben am Wochenende schon ihren Dienst versehen, klappt super gut und ist bei rutschigem Stoff echt eine Hilfe.

Montag, 30. November 2015

Für den nächsten Sommer

 Mit Verspätung ist diese Sommerhose fertig geworden. Obwohl ich auch hier nach dem Schnitt der Sarihose aus der handmade kultur genäht habe, gab es das ein oder andere Desaster. Eines sieht man auf dem unteren Bild: ich habe mit der Ovi einen Winkel in den Stoff geschnitten. Also habe ich erst mal aufgehört zu nähen und überlegt, ob und wie ich das flicken kann. Die Lösung brachte Stoffkleber und etwas von dem Stoff. Das habe ich dann von innen gegen geklebt und erst mal in die Waschmaschine gesteckt, um zu schauen, ob das hält. Es hält und nun ist die Hose fertig. Zum Glück ist der Flicken an einer Stelle, die nicht so sehr sichtbar ist und somit bleibt die Hose tragbar. Der nächste Sommer kommt bestimmt.  

Samstag, 28. November 2015

Die Vorbereitungen laufen

Garderobe nähen macht mir viel Spaß. Aber die Vorbereitungen? Puh, die Schnitte zusammen basteln wird wohl nie meine Lieblingsbeschäftigung, dieses auf dem Boden herum krauchen, zusammen puzzeln, kleben, schneiden... neee, das mag ich so überhaupt nicht. Aber der nächste Schnitt ist fertig, Stoff liegt bereit, es kann los gehen. 

Donnerstag, 26. November 2015

Die Strickjacke ist fertig, endlich!

Sehr lang habe ich an dieser Jacke genadelt, fast ein Jahr. Das lag aber am nicht vorhandenen Muster, nur "geradeaus stricken" ist eben auch mal langweilig. Nun ist es aber vollbracht, sie ist gebügelt, die Knöpfe sind dran und getragen habe ich sie gestern im Büro. Da ich im Moment immer erst im Dunkelen heim komme, gibt es Aufnahmen, die in der Mittagspause entstanden sind, mit viel Gelächter und hoffentlich auch einigermaßen erkennbar.

Mittwoch, 25. November 2015

Kleine Verschönerung

 Nachdem ich mir neulich ja eine Tasche vom Drogeriemarkt verschönert habe, habe ich mir überlegt, dass man darin ja auch prima Geschenke "verpacken" kann. Also bin ich los gesaust und habe noch einige dieser Taschen besorgt. Nun werde ich sie nach und nach verschönern und dann habe ich einen Vorrat an "Verpackung" daheim. 
 (Datei von Anja Rieger)  

Dienstag, 24. November 2015

Ein neuer Rock

Ein Rock ist am Wochenende fertig geworden. Schlicht in schwarz passt er gut zu meiner übrigen Garderobe. Etwas schwierig war es für mich, bei dem "rutschigem" Stoff die Falte in der Mitte gescheit hinzubekommen, aber es hat einigermaßen geklappt. Und so ist ein neues Kleidungsstück eingezogen. Wie man sieht, sind auch die Stiefel neu, aber Herr Maus ist nicht der geduldigste Fotograf. Da muss ich nehmen, was ich kriegen kann.
(Stoff und Anleitung von Mädchenkrempel)

Montag, 23. November 2015

noch schüchtern

 Noch versteckt sie sich, sie schaut schüchern ums Eck. Ob es daran liegt, dass sie noch nicht richtig angezogen ist? Ich arbeite daran.... 

Samstag, 21. November 2015

noch einmal gefärbt

Gestern abend ist dieses Bild entstanden. Da hängen sie nun, 3 Stränge, die in Walnussschalen gebadet haben, sind nun trocken. Ich hätte sie fast vergessen, wenn Herr Maus nicht gefragt hätte, was das da in der Dose auf dem Balkon ist, lach. Naja, das Auswaschen war schon recht fies, aber das Ergebnis ist toll. Diese Stränge sind etwas dunkler als der erste Versuch, ich freu mich schon aufs verstricken.  

Freitag, 20. November 2015

Ein neuer Lieblingsschnitt

 Am Wochenende habe ich es bunt getrieben und mir eine Amy genäht. Der Raglanschnitt ist von pattydoo und hat bei mir das Zeug zum neuen Lieblingsteil. 
 Das Shirt sitzt bei mir richtig gut und ich werde mir bestimmt noch das ein oder andere nähen. Bin sehr froh, dass ich ein Teil gefunden habe, dass gut sitzt und auch gut zu nähen ist. 
 Jetzt mach ich mich noch auf die Suche nach gutem Stoff und dann kann ich mal das ein oder andere ältere Teil aussortieren, es wird Zeit. 

Donnerstag, 19. November 2015

Mitnehmtasche, die soundsovielte

 Jedes Jahr, wenn es auf die Adventzeit zugeht, ist es dasselbe. Ich nähe roll-up-bags und wenn Weihnachten dann da ist, sind sie wie von Geisterhand verschwunden. Also hier die dritte bisher und ich habe so die Befürchtung, es ist nicht die letzte....
(e-book: bellaina, Stoffe: buttinette, Knopf: Kramkiste, Gummi: Farbenmix)