Samstag, 17. Januar 2015

Upcycling

Für dieses kleine Täschchen habe ich das Hosenbein einer Kinderjeans genutzt. Es ist nicht ganz so schief, wie es auf dem Bild ausschaut, lach. Das Rot finde ich super, so finde ich das Täschchen im Rucksack schnell wieder, es hat genau die richtige Größe für den Handyakkukabelsalat.  
In den nächsten Tagen werde ich mein Hexenstübchen mal gründlich aufräumen und dort wühlen. Daher wird es hier eventuell etwas ruhiger zugehen, je nach dem, wieviel ich geschafft bekomme. 

Kommentare:

Frau nima hat gesagt…

Die langen Wimpern sind der Hit - das sieht voll süß aus! Ich wünsch dir viel Spaß beim umkrempeln deines Hexenzimmers ;)

Alles Liebe nima

*Manja* hat gesagt…

....kann man immer gebrauchen!! `Toll! ;-)
gglG, Manja

marry hat gesagt…

Hallo Mumaus,
die Augen mit den beneidenswert langen Wimpern finde ich klasse!

Liebe Grüße
Marry

Annette hat gesagt…

Das Täschchen ist echt klasse und der Blick darauf einfach zum kichern.
Haste gut gemacht.

LG
Annette

MaggieS hat gesagt…

Toll, was Du immer verwertest. Muss ich auch endlich mal machen. Ich habe genügend Kleidung, die ich zwar nicht mehr trage, die mir aber immer zu schade zum Wegwerfen war (und wenn irgendwo ein Loch ist, kann man das ja auch nicht zur Altkleiderstelle geben.)

lg
Maggie