Montag, 1. Juni 2015

Ein grünes Shirt

Wie fotografiert man bloß ein schlichtes T-Shirt? Wie man sehen kann, habe ich alle Varianten durchprobiert. Das Shirt ist am Wochenende entstanden. Der Stoff war von Trigema, aus einem Überraschungspaket, ursprünglich grau, dann eingefärbt. Den Schnitt habe ich von einem alten Shirt abgemalt und dann los genäht. Der Halsauschnitt ist für mich der schwierigste Teil, diesmal hat es gut geklappt. Schlicht und grün, das ist genau meines.....

Kommentare:

Frau nima hat gesagt…

Jetzt weißt du, warum es bei mir nie Fotos von meinen Oberteilen gibt *lach* Ich finde das so schwer zum fotografieren und dann bin ich so unzufrieden, dass ich es lieber ganz lasse - es ist aber irgendwie beruhigend, dass nicht nur ich damit Probleme habe ;)

Trotzdem - ich finde dein Oberteil sehr gelungen ♥ Der Halsausschnitt macht mir komischerweise selten Probleme - eher das Bündchen unten ;)

Alles Liebe nima

Claudia Gerrits hat gesagt…

Schönes Shirt und die Bilder sind doch alle okay, auf der Puppe mag ich es persönlich am liebsten oder eben Tragebilder (von anderen) ;-)
GlG Claudi