Donnerstag, 20. August 2015

Bis zum letzten Faden

Bei mir wird die Sockenwolle bis zum Ende verarbeitet, erst Socken, dann Minis für das Geburtshaus, meist mehrere Paare und aus den allerletzten Metern häkel ich dann Blümchen. Die kommen in das Vorratsglas und werden nach und nach genutzt als Zierrat an Genähtem oder an Geschenken. Oder werden selbst zum Geschenk....

Kommentare:

Frau nima hat gesagt…

Oder kommen auf eine kleine Tasche - so wie du mir die eine geschenkt hast. Die ist immer in meiner Handtasche ♥

Alles Liebe nima

Claudia Gerrits hat gesagt…

So muss das sein. Ich mach ja noch nicht mal Reste im Moment *hihi* ;-) Sowas von häkelunlustig...na ja!
GlG Claudi

Manja A. hat gesagt…

...super Verwertung!! :-)
♡lich, Manja

Clumsy hat gesagt…

Hi,

richtig so, Sockenwolle muss man wirklich bis zum letzten Rest verarbeiten! Tolle Blümchen!

LG
Claudia