Montag, 31. August 2015

Resteverwertung

 Ich verwende ja sehr gern Jeanshosen zum nähen. Taschen und Täschchen in allen möglichen Varianten und Größen sind so schon entstanden. Aber trotzdem bleiben immer einige Stücke übrig. Diese habe ich jetzt mal zusammen gelegt und daraus wird eine Tasche entstehen. Einige Teile möchte ich noch besticken und dann setze ich alles zusammen. Ich bin gespannt, ob ich das so hin bekomme, wie ich es mir vorstelle....

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Ich lieb Jeans ja auch so, die Jungs wachsen nur nicht mehr so schnell raus ;-) Dafür sind die Jeans jetzt größer :-)
GlG Claudi

Frau nima hat gesagt…

Ich hab noch nie eine Jeans weiterverarbeitet - kann mir das aber gut vorstellen, dass der Stoff sehr robust und gut zu verarbeiten ist!

Ich bin schon sehr gespannt auf deine Resteverwertung!

Alles Liebe nima

Annette hat gesagt…

Da bin ich ja echt aufs Ergebnisse gespannt. Aber Jeanstaschen sind einfach klasse und so robust.

Viel Spaß beim Werkeln wünscht Dir

Annette