Mittwoch, 2. September 2015

Frottee in grau

Eine weitere Frotteehose für daheim ist schon länger fertig, aber hier noch nicht gezeigt. Auch diese ist wieder nach dem Schnitt aus der handmade kultur entstanden, nur leicht abgewandelt. Jetzt muss ich mich mal auf die Suche nach Sommerfrottee in anderen Farben machen, beige und grau sind nun fertig, schwarz oder dunkelbraun wären noch toll, hat da jemand einen Tipp? 

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Gib zu, du zeigst uns immer die gleiche Hose ;-) *lach* Die kommt mir so bekannnt vor. Frottee-Tips hab ich leider keine, hab bisher nur den Sternenfrottee für Lennis Decke gekauft!
GlG Claudi

Oma macht das schon hat gesagt…

Oh,
die sieht ja mal kuschelig aus.
Liebe Grüße
Nähoma

Muschelmaus hat gesagt…

@Claudi gleicher Schnitt, anderer Stoff, aber das ist mit der Kamera schwer einzufangen. Die beigen Hosen haben einen Sternchenbund, die hier ist grau und hat einen grau melierten Bund.

Wolke hat gesagt…

Sieht super gemütlich aus! Hast Du mal bei Javro in Bochum-Linden geguckt? Die haben doch eigentlich alles? Den letzten Frottee habe ich am Kopstadtplatz gekauft, da war die Auswahl aber nicht so riesig.

Liebe Grüße
Wolke

Manja A. hat gesagt…

Super, wenn man sich Schlumperhosen für zuhause alleine nähen kann! ;-))
glG, Manja

Gartendrossel hat gesagt…

hach, die sehen so gemütlich aus. Sommerfrottee? Meinst Du, der Sommer kommt zurück, hier sind die Temperaturen auf 19 Grad gesunken. Ich würde mir zum Kuscheln warmen Jersey nähen, am liebsten noch schmuseweich gefüttert *lach*

Danke für Deinen Drosselgartenbesuch und netten Zeilen, ich freue mich ;-)))

und schicke Dir liebe Grüße
Traudi