Donnerstag, 17. September 2015

mpf...

Und auch das ist etwas, das getan werden will: Socken stopfen. So ein Ärger, gerade die Socken, die fast als letzte von den Nadeln gehüpft sind, habe ich mir an der Schublade zerfetzt. Naja, nun sind sie wieder vorzeigbar.....

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Bei den Selbstgestrickten lohnt sich das ja auch! Kaufsocken schmeiß ich gleich weg, meine Jungs laufen nur auf Socken durchs Haus, da wär ich nur am Stopfen ;-)
GlG Claudi

Maria Widerstand hat gesagt…

Hallo Uta!

Wenn Du den Socken gerade erst gestrickt hast, hattest Du ja sicher noch ein Stückchen passende Wolle.

Deinen Beitrag schnappe ich gleich zu meiner Linkparty "Fix it - reparieren ist nachhaltig" - Socken stopfen statt wegwerfen finde ich super!

https://widerstandistzweckmaessig.wordpress.com/2015/09/01/fix-it-reparieren-ist-nachhaltig-6/

lg
Maria

Muschelmaus hat gesagt…

@Maria Ja, mach das ruhig, freu mich über die Verlinkung, ich denk nie an solche Sachen

Frau nima hat gesagt…

Oh das ist ja ärgerlich wenn das ein fast neues Paar war - aber zum Glück konntest du es retten!

Alles Liebe nima