Donnerstag, 15. Oktober 2015

Erste Vorbereitungen

Nicht nur für die Weihnachtszeit finde ich diesen Stern sehr schön. Bei mir ist er fast den ganzen Winter im Einsatz. Er hängt im Fenster, in der Vitrine, an Pflanzen und an Geschenken. Das schöne hieran ist für mich, dass er ohne Klebstoff auskommt und mit jedem Papier anders ausschaut. Man kann ihn in bunt oder in uni fertigen, die Größe ist auch variabel. Diesen hier habe ich aus einem alten Buch gemacht, so hat er auch noch etwas upcycling in sich. Ich werde wohl noch einige fertigen müssen.... verschiedene Anleitungen habe ich im net gefunden, einfach "Weihnachtssterne ohne kleben" suchen. 

Kommentare:

Frau nima hat gesagt…

Oh da muss ich gleich mal googeln, weil das sieht toll aus ♥
Danke für die Inspiration!

Alles Liebe nima

Wolke hat gesagt…

Die Sterne mag ich auch! Allerdings halten die bei mir fast nie ohne etwas Klebstoff, den ich sicherheitshalber befestige.

Liebe Grüße
Wolke

Claudia Gerrits hat gesagt…

Der ist wirklich schön und aus alten Büchern sicher noch ganz besonders cool!! Klasse!
GlG Claudi

Birgit Olann hat gesagt…

Gemacht habe ich diese Sterne noch nicht, sie gefallen mir aber sehr. Beim Kisten Sortieren habe ich einige alte Bücher für solche Faltarbeiten beiseite gelegt, etwas für die ruhige Adventszeit.
Liebe Grüße, Birgit

creawolle.de hat gesagt…

Oh, diesen Stern finde ich auch sehr schön! Muss ich doch gleich mal eine Anleitung suchen.

LG Martina