Samstag, 10. Oktober 2015

Färbung mit Walnussschalen

Von einer Kollegin hatte ich ja Walnussschalen bekommen und darin 2 Stränge Wolle "eingelegt". Letzte Woche habe ich dann die beiden Stänge ausgewaschen und nun sind sie trocken. Ich bin echt begeistert, der Farbverlauf gefällt mir gut, er war gewollt. Beim nächsten Versuch möchte ich dann insgesamt dunkler werden. Aus den Strängen wird ein Tuch und Handschuhe entstehen. 

Kommentare:

schäfchen silvia hat gesagt…

sehr schön

Maria Widerstand hat gesagt…

Hallo Uta!

Walnuss-Schalen habe ich auch gerade eine ganze Menge herumliegen. Dass sie gut färben sieht man an den Händen, wenn man sie sammelt.

Bin schon sehr gespannt, wie die Wolle verstrickt aussieht!

lg
Maria

Claudia Gerrits hat gesagt…

Das sieht gut aus, bin gespannt wie es verstrickt aussieht!
GlG Claudi

marry hat gesagt…

Hallo Mumaus,
das Experiment ist dir gut gelungen!
Passt ja auch prima in "dein" Farbspektrum und wird
sicher verarbeitet super wirken!

Frostige Grüße
aus der Heimat
Marry

eismeerblau hat gesagt…

Diese Färbung sieht auch wunderschön aus! :) Braun und weiß ist immer eine tolle Kombi
LG Theresa