Montag, 5. Oktober 2015

Konservendosen mal anders

 Diese beiden Dosen habe ich verschönert, Eine habe ich mit weißer Shabbyfarbe und die andere mit Tafellack angemalt. Dann etwas Paketkordel und ein Holzherz und fertig ist ein Behälter für was auch immer. Ich habe die zwei für die Winterzeit geplant, wenn mal ein Mitbringel nötig ist, hier kann eine Pflanze rein oder Kekse. Nun wandern die beiden ins Kämmerchen und warten auf den neuen Einsatz.

Kommentare:

Manja A. hat gesagt…

Perfekt!! ;-)
glG, Manja

Frau nima hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Resteverwertung - mir gefallen beide Varianten richtig gut ♥

Alles Liebe nima

Claudia Gerrits hat gesagt…

Supi! Ich hab auch schon ein paar Konservendosen gesammelt aber irgendwie sind die alle klein (meist Mandarinen oder Champignons) ;-) Umhäkeln und Anmalen mag ich nämlich beides!
GlG Claudi

creawolle.de hat gesagt…

Wow, tolle Idee!

LG Martina

thora hat gesagt…

Gute Idee und schön umgesetzt.

Auch der Schlüsselanhänger aus dem Fahrradschlauch gefällt mir, ich trage ja immer noch mit Stolz mein Ruhrpott-Anhänger.

Lieben Gruß aus Dortmund
Thora