Montag, 4. Januar 2016

Mein erster Tellerrock

 Früher habe ich gern Röcke getragen, dann lange Zeit gar nicht und jetzt entdecke ich sie gerade wieder neu für mich. So habe ich mir in der letzten Wochen den Wunsch nach einem Tellerrock erfüllt. Ich bin ganz verliebt und hatte den Rock auch schon mehrfach an. 
 Genäht aus einem schwarzem Wollstoff (buttinette) und nach mehreren Anleitungen aus dem netz, bei denen ich mir überall die besten Tipps herausgesucht habe. Sogar 2 Taschen hat der Rock und schön warm ist er auch. Ich denke, davon braucht der Kleiderschrank noch das ein oder andere Exemplar, mal schauen, ob ich noch schönen Stoff finde... 

Kommentare:

Jule hat gesagt…

Fein! Das schöne an einem Tellerrock ist ja die wunderbare Weite im Saum... ich liebe das. mh, das wäre auch mal wieder ein Nähprojekt für mich! Viel Spaß mit deinem neuen Rock-gefühl!
LG; jule

Conni's Maschenmix hat gesagt…

Ich brauch auch überall Taschen dran, deswegen muss auch ich manchmal zur Nähmaschine greifen. Hoffe das es dieses Jahr mehr wird.
Liebe Grüße, Conni

Frau nima hat gesagt…

Der sieht toll aus ♥ Mir gefällt die Farbe richtig gut - da kann man sicher super kombinieren!

Seitdem ich selbst nähe, liebäugel ich auch mit einem Rock - aber ich trag ja nie welche ;))

Alles Liebe nima

Manja A. hat gesagt…

Viel Freude beim tragen! Sieht toll aus!
glG, Manja

Claudia Gerrits hat gesagt…

Der ist wirklich total toll geworden und er steht dir auch super gut :-)))
LG Claudi