Dienstag, 19. Januar 2016

Sterne

 Im net hatte ich so etwas schon mal gesehen und jetzt habe ich es auch mal ausprobiert. Ich habe aus einem alten Buch Sterne ausgestanzt und mit der Nähmaschine zusammengenäht. Hierzu habe ich die Sterne mit whashitape auf  Resten vom Stickvlies geklebt, das ich in Streifen geschnitten habe und  eine Naht drüber genäht, dann das Vlies abgetrennt und fertig ist die Girlande. 

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Davon hab ich Weihnachten 2014 einige verschickt, passen so schön in ein Briefkuvert. Sieht so toll aus, ich hab ein altes Pumuckl-Buch zerstanzt ;-)
GlG Claudi

Frau nima hat gesagt…

Ja die habe ich auch schon gesehen - gefallen mir richtig gut ♥

Alles Liebe nima

Manja A. hat gesagt…

Ja, das sieht gut aus.
glG, Manja