Dienstag, 2. Februar 2016

2 Chiptäschen

 Mal nicht genäht, sondern gestickt sind diese beiden Chiptäschchen. Die Datei habe ich bei DaWanda (von Smart D´sign) gefunden und da sie mir perfekt erscheint, um Stoffreste abzubauen, habe ich sie mir gegönnt. Bei der oberen Tasche habe ich ein Stück Hosenbein von einer beigen Jeans verwendet und unten das Graue ist ein Rest Kittelstoff von Herrn Maus. So mag ich das sehr.

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Hihi, das ist ja wirklich niedlich mit den Gesichtern!! Blanko hab ich so ne Stickdatei glaub ich auch irgendwo ;-)
GlG Claudi

Manja A. hat gesagt…

...richtig klasse Idee! Den sucht man immer... ;-)
glG, Manja

Selbermacherin hat gesagt…

Die sind ja echt goldig!!
Und deine Walnusswolle ist ja wunderschön!!!
Wie färbt man denn sowas???
Susanne