Dienstag, 8. März 2016

Wollreste verarbeitet

Beim aufräumen in der Wollkiste habe ich 3 angestrickte Zauberbälle gefunden, perfekt, um daraus ein riesengroßes Josefinentuch zu stricken. 2 Bälle sind schon verarbeitet, der dritte ist gerade angefangen. Ich freu mich jetzt schon aufs Tragen, so schön kuschelig

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Du Strickliesl ;-) Musst wohl immer was auf den Nadeln haben, ne?
GlG Claudi

Clumsy hat gesagt…

Ui wie schön! Das sind ja wirklich total coole Farben! Super!

LG
Claudia

Manja A. hat gesagt…

...ohja, das wird wieder toll! Viel Spaß, beim stricken! ;-)
glG, Manja

Frau nima hat gesagt…

Das sieht jetzt schon richtig toll aus und da kann man sicher schön kuscheln ♥

Alles Liebe nima

sachsenrose hat gesagt…

Der Farbverlauf sieht klasse aus. Sehr schöne Farben sind das. Wie sieht denn das Josefinentuch aus? Kenne ich noch nicht und hier kannich es nur erahnen.
Liebe Grüße, Rosi