Montag, 30. Mai 2016

Einkaufsbeutel

 Eine weitere Jeanshosentasche ist fertig geworden. Hier habe ich die Hosenbeine verabeitet, jeweils an einer Naht auftrennen und in Rechtecke verwandeln, dann betüddeln. eine weitere Hose braucht man für die Henkel. 
 Ich habe der Stickmaschine das Betüddeln überlassen. Ein paar Stückchen Webband haben noch für Farbe gesorgt. 
 Innen habe ich einen getauschten Schweinchenstoff genommen, schön bunt. Und eine Tasche der Hose dient nun als Innentasche, diesmal sogar mit Glitzer. 

Kommentare:

MaggieS hat gesagt…

Gefällt mir ausgeprochen gut. Will am kommenden Wochenende auch endlich mal eine Jeans-Recycling-Tasche machen.Schade eigentlich nur, dass man nur eine begrenzte Anzahl an Taschen benötigt. Ich könnte hunderte davon vertragen.
lg
Maggie

Muschelmaus hat gesagt…

@Maggie Ich habe auch schon so einige, ich finde aber immer noch Abnehmer dafür :-)

Perlenhuhn hat gesagt…

Hallo,

die ist ja toll! Schweinchenstoff - witzig! ;-)

VG, Steffi

Claudia Gerrits hat gesagt…

Echt süss mit den Schweinchen und der Spruch gefällt mir auch!!
GlG Claudi

Frau nima hat gesagt…

Einkaufstaschen kann man wirklich immer brauchen - und die Idee mit der Tasche innen, muss ich mir gleich mal merken! Die beiden Sprüche find ich übrigens auch genial :-)

Alles Liebe nima

marry hat gesagt…

Hallo Mumaus,
dieser Einkaufsbeutel ist klasse!
Die Sprüche gefallen mir genauso gut
wie der Schweinchenstoff.

Sonnige Grüße
Marry

Sylvi hat gesagt…

Taschen kann man nie genug haben!
Sehr sehr schön
LG Sylvi